DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

February 27, 2009

Filed under: english, events — Tags: , , , ,
Jule @ 2:11 pm

Party in the Puschkin

You want a good Party? And you like Drum& Bass, Jungle, Dub, Dancehall and experimental music? Then  don´t miss the labelparty ” Spur 1″ in the Puschkin Club on the 28th of March 2009 with the one man show of Konrad Küchenmeister and his great Loop Station. Other acts are DD Dubster, Cosai and György De Val. entrance 6 €, start 22:00 on Alexander Puschkin Platz.

Share

February 20, 2009

Filed under: activities, deutsch, events — Tags: , , ,
jenny @ 8:35 pm

mal wieder unpolitisch – ein konzert

So, nach soviel politischer Aufregung gibt es jetzt mal wieder eine Konzertankündigung:

Die Papryka Korps!!!

Eine polnische Reggae-Dub-Punk-Band, die relativ regelmäßig in Dresden spielen. Sie kommen aus meiner liebsten Stadt Krakau und rocken die Bühne bis zum Umfallen. Ein absolutes Erlebnis, dass ich jedem nur empfehlen kann. Ich hab sie das letzte Mal vor etwa drei Jahren gesehen und bin seitdem überzeugter Fan der Jungs…

Also leg ich euch das jetzt einfach mal ans Herz.

Daten: 27.Februar in der Groove Station

Kosten: 6,- €

Share

February 14, 2009

Dresdner Valentinstag: Geh denken!

Der alljährliche Naziaufmarsch ist wieder da. Und er nervt wie Sau! Wegen den Scheiß Nazis muss ich jedes Jahr im Winter raus… von wegen Deutsche und Aufwärmen am Eisblock! Die spinnen die Nazis!

Jedenfalls freue ich mich, dass so zahlreiche Leute angereist sind und mit gegen die angebliche Trauerfeier der Rechten zu demonstrieren und selbst Leute, die es nicht wussten, gehen nun auch hin und zeigen, dass rechte Meinungen hier nichts zu suchen haben (woanders natürlich auch nicht). Allen Gästen dafür vielen vielen Dank!

“I love to lo-ove…” … einfach mal um einen alten Schinken auszupacken und mich zu freuen, dass ich etwas kann, was Nazis vergessen haben: love is the answer! (Ich alter Möchtegernhippie, ich…)

Share

February 7, 2009

Es kästnert in Dresden.

Wohl jedes Kind kommt in den Genuss eines seiner Bücher zu lesen und wer kennt nicht eine seiner Buchverfilmungen von “Das fliegende Klassenzimmer”?

Erich Kästner wurde 1899 in Dresden geboren und verbrachte seine Kindheit in der Dresdner Neustadt, wo auch sein Opa lebte. Opas Villa ist heute das Erich Kästner Museum am Albertplatz, dass mit einer Ausstellung zu Leben und Werk einlädt.

In den Ferien finden im Kino Schauburg ständig Filmvorführungen von “Emil und die Dedektive” und “Pünktchen und Anton”  statt.

Für erwachsene Kästner Fans bietet Igeltour eine Führung auf den Spuren von Erich Kästners Kindheit zu verschiedenen Terminen.

Wer dann immer noch nicht genug hat, nimmt sich als Souvenier einfach den Roman “Als ich ein kleiner Junge war” mit und schwelgt nochmal in dem Erinnerungen an den Dresden-Trip.

Übernachten kann man natürlich bei uns. Wir liegen direkt im bunten Stadtteil Neustadt, der auch einst Kästners Zuhause war.

Share
Filed under: deutsch, Uncategorized — Tags: , , ,
betti @ 11:43 am

Wovon Rezeptionisten träumen…?

… von besseren Arbeitsbedingungen, mehr Lohn, nackten Arbeitskolleginnen, was auch immer… na klar.

Aber am allermeisten träumen wir davon selbst wieder zu verreisen: Jedesmal dieser unterdrückte Schmerz, wenn ein weit hergereister Backpacker uns sein zufriedenes Lächeln schenkt. Das Lächeln, das nur lächelt, wer die Freiheit hat keine Termine zu haben und der keinen Verpflichtungen nachgeht , außer dem Entdecken und Genießen.

Also raus mit der Sprache, wohin soll die nächste Reise gehen?

Share

February 2, 2009

Historische Kostüm Ausstellung

Am 04.02.und 05.02. gibt es eine kleine Austellung historischer Kostüme im Projekttheater im Stadtteil Neustadt (Louisenstrasse 47). Die Kostümgestalter im 7ten Semester freuen sich euch ihre Ergebnisse präsentieren zu dürfen. Der Eintritt ist frei.

Hier mal das Programm:

11:00 Uhr Ricarda Wienert
Paar aus dem Empire

12:00 Uhr Johanna Kaelcke
ein fahrradfahrendes Pärchen im Kostüm der Jahrhundertwende

14:00 Uhr Monika Schröter
Dame der Renaissance nach einem Stich von Albrecht Dürer

15:00 Uhr Simone Hermsen
Maria de Medici nach einem Gemälde von Agnolo Bronzino, 1551

11:00 Uhr Stefanie Block
Eugene de Beauharnais und seine Ehefrau

Katharina Diebel
Auguste Amalie von Bayern

12:00 Uhr Katja Schröpfer
Elizabeth Boott porträtiert von ihrem Ehemann Frank Duveneck, 1888

14:00 Uhr Stefanie Block
Dame im Empirestil

Wer nicht die Möglichkeit hat, an dieser Präsentationen teilzunehmen, kann
sich die Kostüme aus der Nähe bei einer Ausstellung im Palais im Großen Garten
von 08. April bis 03. Mai 2009 nochmals genauer betrachten.

Share

February 1, 2009

Monsieur Ibrahim & die Blumen des Koran

Ein tolles Buch findet nun auch seine Umsetzung in Dresden und zwar durch das Projekttheater in der Dresdner Neustadt. Für 10€/8€ ermäßigt bist du dabei (Abendkasse 1€ mehr).

Termine:

6. Februar + 7. Februar 2009: 21 Uhr

8. Februar: 20 Uhr

Wer nicht weiß, worum es in dem Stück geht, kann sich hier schlau lesen.

Share