DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

September 25, 2009

CYNETART No. 13

“International Festival For Computer Based Art Dresden” …. showing “the last days of second life or visual music and much more…

from the 26th  November to 6th of December 09 in the Festspielhaus Hellerau (reach it by tram N° 8 from the Old Town or the Neustadt, direction Hellerau).

There is also a exhibition in the Kunsthaus Dresden of cynet art starting on the 29th of October 09, which refers to the Festival.

Share

September 8, 2009

Here comes the Wu…

WuMay we introduce to you:  Wu! – Our new receptionist.

Real name: Mario

Born in: a small town in Saxonia, which is famous for pasta & matches

Lives in Dresden:  since 2005

Speaks: German, English, some Spanish and bad French

Likes: Wu Tang Clan  (guess where his nick name comes from…),  Gibson & Tarentino  movies and sports

Doesn’t like: mornings, too serious people and bad movies

Travel experiences: England 2000, Schweden 2000, Bella Italia 2002, Paris 2003, Catalonia in summer 2008

Next destination: Bruxelles … coming soon

Share
Filed under: activities, english — Tags: , , , , , , , ,
betti @ 6:40 pm

Days for Heroes of MTB and BMX

On 12 and 13 September opens the new bike park in Dresden’s inner city, duly inaugurated with a Dirt Contest on Saturday. It’s neck or nothing on Sunday, when the fastest drivers will be chosen. You can win prices in the total value of 1500€. And of course, loads of food, drinks and good music is offered.

More information here:

www.dirtanddust.de

www.bikeareal.de

Share

Heldentage für MTBs und BMXs

Am 12. und 13. September eröffnet der neue Bike Park mitten in Dresden seine Pforten. Er wird gebührend mit einem Dirt-Contest am 12.9. eingeweiht. Am Sonntag geht’s um die Wurst, dann werden die schnellsten Fahrer und Fahrerinnen auf BMX und MTB gekürt. Preise im Gesamtwert von 1500€ winken. Mit dabei sind diverse Fressbuden, Getränke und gute Musik.

Weitere Infos findest du hier:

www.dirtanddust.de

www.bikeareal.de

Share

Sei mit uns!

Jeden Dienstag & Donnerstag um 19.30 h.

Hostel-Staff und Gäste kommen zusammen um in gemütlicher

Runde zu dinnieren und zu plaudern.

Wir kochen und du erscheinst einfach mit guter Laune und

einem leeren Bauch ;)

So einfach ist das – Guten Appetit*!

*immer vegetarisch

Share
Filed under: activities, english, hostel news — Tags: , , , , , , ,
betti @ 4:33 pm

Join our dinner!

Every Tuesday and Thursday at about 7:30pm.

Hostel guests and staff come together to chat and have a wonderful dinner in the hostel kitchen.

We cook and you should bring high spirits and an empty belly ; )

That’s it. Enjoy our meal.

Share

September 6, 2009

ein Club is wie ne Pralinenschachtel…

Nach einem langen Sommer des Clubsterbens, ich denke da nur an das Puschkin oder an die Galerie Disko, die es ja leider nicht geschafft hatten, da hatte man schon Angst seiner Tanzwut nicht mehr ausladend frönen zu können.

Blieben einem ja nur noch die kleinen oder sogar klitzekleinen Locations übrig, allem voran der Club der Republik, der ja nun wirklich an Kleinlichkeit nicht mehr zu toppen ist, oder auch die Koralle, nach eins schon so eng, dass man anstatt zu tanzen, eher luftschnappend das Weite suchte. Selbst das Alte Wettbüro scheint trotz seiner doch ausreichenden Größe und seines tollen musikalischen Programms, zumindestens für Dresden (is ja auch ein Dorf), doch eher Präsentierteller, als Partyrausch- Club zu sein (nichts gegen das Wettbüro, nur war immer wenn ich da war, der Rand von Menschen gesäumt und die Tanzfläche in der Mitte voller tumbleweeds. Das U- Boot is ja auch manchmal ganz nett, Platz is da, keine Frage, leider isses aber hier, wie mit dem Griff in die alte Pralinenschachtel, manchmal erwischt man ne leckere Praline (in dem Falle ne geile Party, dann aber auch mit Augenfasching Garantie), aber das war dann doch eher nur Zufall. Das Metronom is auch oft viel zu leer (kann die Koralle oder die Republik mal was abgeben), vielleicht liegts aber auch an dem abschreckenden Yuppieeingang.

Und ich rede jetzt erst gar nicht von den Altstadt Locations,  genug Platz is hier, aber anscheinend nicht genug Platz für ein bisschen Gehirn… nee, nee.

So ne richtig gute Party, das war irgendwie bei mir schon lange her…zumindestens hier in Dresden. Liegt vielleicht auch daran, dass ich auch nicht jünger werde, und wahrscheinlich auch zu anspruchsvoll, vielleicht hatte ich aber auch einfach nur Pech, wer weiss.

Umso neugieriger bin ich jetzt, nachdem ein neuer Club eröffnet wurde:  sekto(R)evolution (an der Eisenbahn 2, Industriegebiet Nord, Verzahnungsfabrik). Probier ich demnächst auch mal aus. Danach das Puschkin, wenns hier wieder richtig losgeht, ach und da war ja auch noch die Showboxx…hatte ich ja fast vergessen. Wird Zeit, dass ich mich mal wieder bewege, soll ja gesund sein.

Share