DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

March 30, 2011

„Hände weg vom Roten Baum!“

Solidarität mit dem Roten Baum!

Der Rote Baum e.V. setzt sich seit 18 Jahren erfolgreich für Kinder und Jugendliche in Berlin und Dresden ein. Er organisiert Ferienfahrten mit geschulten Betreuern, unterstützt dabei besonders Kinder deren Eltern wenig Geld im Portemonnaie haben, er veranstaltet Jugendweihen und bindet somit Jugendliche in Projekte und Bildungsfahrten beispielsweise in den Bundestag nach Berlin ein. Er betreibt Jugendhäuser in Marzahn in Berlin und Pieschen in Dresden, also Stadtteile  mit sozialen Brennpunkten. Er organisiert Demokratieprojekte und ist Entsende- und Empfängerorganisation für den Europäischen Freiwilligendienst “European Voluntary Service“.

Der Rote Baum lernt Kindern und Jugendlichen ihr Leben aktiv und sinnvoll zu nutzen, zeigt Perspektiven und bietet Raum zum Lernen und kennen lernen.

Umso schlimmer, dass CDU und FDP in Dresden versuchen den Verein derzeit zu  kriminalisieren, seinen Ruf zu schädigen und so das Vertrauen der Kinder, Jugendlichen und ihrer Eltern zum Verein zu zerstören.

Wir fordern die Dresdner CDU und FDP auf, ihre Kampagne gegen den Verein sofort einzustellen!“

Bitte informiert euch über die Hintergründe hier:  http://haendewegvomrotenbaum.blogsport.de/

Die Unterstützung des Vereins ist nach immensen Kürzungen in der Kinder und Jugendhilfe letzten Jahres umso dringlicher: http://www.jugendhilfeportal.de/wai1/showdbdb.asp?action=view&db=3&c_msgid=DE0010008184

 

 

Share

Sexismuskritische Tage Dresden

 

 

Vom 7. bis 10. April 2011 kann man sich in Dresden beim ‘Arrrrgh’ im alternativen Zentrum Conni Dresden

informieren, dazu lernen, Leute kennen lernen, sich eine Meinung bilden bei Workshops, Kino, Diskussionen,

Partys und Vorträgen. Im Mittelpunkt steht die Verschränkung („Intersektionalität“) von Sexismus,

Rassismus, Nationalismus und Kapitalismus.

Share

Kurzfilm Festival 2011

Freude! Dresden präsentiert zum 23. Mal vom 12. bis 17. April 2011 das Kurzfilmfestival!

Im internationalen und nationalen Wettbewerb werden die besten Filmstücke mit dem Goldenen Reiter gekürt.

70 Filme aus 20 Ländern, Partys, Preisverleihungen, Buchpräsentationen, Empfänge, Diskussionen, Austellungen, Workshops,…für jeden dürfte da was dabei sein.

Unter anderem werden die Schauburg, das Thalia, das kleine Haus (Staatsschauspiel Dresden), das Goethe Institut, die HTW, das Metronom, …. dem Ganzen ein zu

Hause geben. Aber auch darüber hinaus wird es noch Programm geben, besonders kann ich euch dieses Jahr den 90 minütigen Stadtspaziergang mit der Hamburger Gruppe ‘A wall is a screen’ am 24. März empfehlen, wo Häuserfassaden blitzschnell in Kino Leinwände verwandelt werden! Super Sache sagen wir!

Share

March 29, 2011

Filed under: deutsch, hostel news
Lolli @ 3:38 pm

kleine Indiskretionen

Manchmal stehen in unserem Gästebuch auch die tatsächlich wichtigen Informationen.  Die hier erwähnten Infos stimmen auch alle noch im Wesentlichen, es gibt nur kleinere Veränderungen:

Jenny ist nach Berlin gezogen und somit außerhalb der Reichweite.

Romy hat eine Wohnung gefunden, sprich mit ner schönen Wohnung kann man die auch nicht mehr beeindrucken.

Lolli ist wieder da und hat nicht geheiratet im Iran.  Dafür jetzt aber tolle durchtrainierte Beine.

Candy kennt noch keiner, ist aber ab April ganz neu bei uns.  Auf die Plätze, fertig, los!

aus dem Gästebuch

was wirklich interessiert

Share

March 22, 2011

Filed under: deutsch, hostel news, Politik
Lolli @ 3:04 pm

Atomausstieg selber machen

Ich finde die Möglichkeit, die Kernkraft zur Energieerzeugung zu nutzen, durchaus auch sehr faszinierend. Günstiger Strom, zwar auch nicht auf ewig, aber immerhin erstmal bis auf weiteres gibts genug Uran.  Kein CO2, keine riesigen Stauseen die ganze Täler unter Wasser setzen, keine Windmühlen die die Vögel zerhacken, grundlastfähig.  An und für sich prima.

Wäre da nicht das Problem mit den Altlasten und das Sicherheitsproblem. Immer noch weiß niemand, wie man die atomaren Abfälle, die alten strahlenden Brennstäb etc. sicher entsorgt.  Und es gibt keine hundertprozentig sichere Technik, irgendwas kann immer passieren.  Nur daß der Schaden bei einem GAU eine Größenordnung hat, die all die guten Seiten der Kernenergie weit in den Schatten stellt. Ein GAU darf nicht passieren, dafür ist der Schaden zu groß, als daß das in einem irgendwie vernünftigen Verhältnis zum Nutzen stünde.

Atomkraftwerk Fukushima

Da aber Unfälle nicht auszuschließen sind, gehört die Energiegewinnung aus Kernkraft abgeschafft.  Das war eigentlich schon vor 1986 klar, aber spätestens seit Tschernobyl sollte die Message eigentlich jeder halbwegs vernünftige Mensch verstanden haben.  Jeder kann mal einen Fehler machen, aber es war gut und richtig in Deutschland aus der Atomenergie auszusteigen und andere Länder sollten sich daran ein Beispiel nehmen. Wer es jetzt nach Japan immer noch nicht kapiert hat, der hat einen langsamen qualvollen Strahlentod verdient.  Setzt die RWE, Vattenfall etc. Konzernzentralen auf den Reaktor in Fukushima!

Aber es liegt natürlich auch an jedem selbst den Strom zu beziehen, der auch hundertprozentig ohne Atomstrom auskommt.  Wir im Hostel beziehen seit vielen Jahren unseren Strom von Lichtblick, und damit zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen.  Aber wir wollen auch andere gern zum wechseln motivieren: Deswegen unser aktuelles Special:

Weise uns glaubhaft nach, daß du zu Hause oder in deiner Firma, grünen Strom ohne Atom und Kohle beziehst. Dafür bekommst du 10% Rabatt auf den Übernachtungspreis. Jetzt müssen wir den Ausstieg schaffen! Überrede auch gleich deine Freunde und Mitreisenden zu wechseln. Keinen Cent mehr der Atomlobby!

Also, einfach eine Kopie der letzten Stromrechnung oder die Stelle auf dem Kontoauszug, wo der Ökostromversorger abbucht, zeigen – und schon kostet die Übernachtung 10% weniger.  So kann man Gutes mit Nützlichem verbinden:  PC-Strom beziehen und bei der Übernachtung sparen.  Besonders freuen wir uns natürlich über ganz neue Wechsler.  Atomausstieg selber machen.  Jetzt!  Und zwar ganz einfach hier:

 

 

Share

March 20, 2011

Lollis Birthday Party

dear friends,

10 years lollis homestay requests us for partying – if we like it or not. we are not really in the mood for the anniversary; the common room got a new colour that nobody likes (except the renovation hooligans henne&andre), and the same crazy hostel builders put a massive stage in the kitchen and even want to do live gigs there during the party. in generell we are well known for beeing very boring and having the worst partys ever, but with Professor Ikebara on the decks it might be not so bad this time … and: in case you feel like coming around – you are more than welcome :)

Lollis Homestay Crew

Share

Lollis Fatsche

Liebe Freunde!

Hiermit laden wir euch am 1. April 2011 zu unserem 10ten Geburtstag ins Lollis ein! Es wird auf jeden Fall für eure Bespaßung gesorgt sein mit live Musik/ DJ, Getränken und einem extra renovierten Common Room ;-) ! … Die Party startet ab 20:00. Wir freuen uns auf euch!

Eure Lollis Homestay Crew

Share