DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

April 29, 2016

1. Mai-Wochenende

Das 1. Mai-Wochenende steht vor der Tür. Zum Freitag haben wir 2 kleine Tips für Euch.

Vom Regen in die Traufe

Am Samstag findet in der Kunsthofpassage das Frühlingsfest statt. Keine 2 Minuten von uns entfernt wartet ein buntes Treiben auf Euch.

Hier das Program:
•ab 10 Uhr: „kleine Jonglierschule“ mit dem Springkraut e.V.
•ab 10 Uhr: Frühlings-Glücksrad im Hof der Tiere
•10.30 Uhr: „funky four – vier gewinnt“ illustriertes Figurentheater für Dreijährige und drüber
•ab 11 Uhr: „Matchabar“ im Teerausch
•ab 11 Uhr: Kerzen ziehen bei Kunst im FreiRaum
•ab 12 Uhr: Fotografischer Workshop mit Georg Knobloch
•ab 14 Uhr: „Malomat“ WunschBilder (z.B. Kuh mit bunten Ohrringen) in Tusche oder Aquarell von Nazanin Zandi.
•15 Uhr: „Chorallen Dresden“ – der charmante Frauenchor
•15.30 Uhr: „funky four – vier gewinnt“ illustriertes Figurentheater für Dreijährige und drüber vorm Mrs. Hippie
•16 Uhr: „Dresdner Gnadenchor“ – der Neustädter Männerchor


DSC00530

Am Sonntag den 1. Mai findet die traditionelle Dampferparade zum Saisonstart statt. Hier fahren alle 9 Schaufelraddampfer, sowie die 2 Salonschiffe der Sächsischen Dampfschifffahrt vom Terrassenufer bis Pillnitz. Dazu spielen auf jedem Schiff verschiedene Bigbands.

Los gehts um 10Uhr am Terrassenufer. Die Schiffe passieren die 3 Elbschlösser, sowie das Blaue Wunder und erreichen gegen 12Uhr den Anleger in Pillnitz. Alle Schiffe kommen dann gegen 13.30Uhr wieder am Terrassenufer an. In Pillnitz könnt Ihr dann außerdem die Wendemanöver bestaunen. In Höhe des Blauen Wunders wird es außerdem eine Feuershow geben.

Leiht Euch am besten von uns eines der kostenlosen Fahrräder und begleitet die Schiffe vom Terrassenufer entlang auf dem Elbradweg bis nach Pillnitz und zurück.

 

Share

April 6, 2016

GlobeBoot 2016 – Outdoor-Testival in Moritzburg

_DSC7519-klein

Eines unserer absoluten Frühlings-Highlights, sowie der meist kommentierte Blogbeitrag hier bei uns, wartet auch dies Jahr wieder auf uns.

Vom 30.04. bis 01.05.16 findet die 24. GlobeBoot 2016 in Moritzburg statt. Alle Infos findet Ihr auf der Homepage von Globetrotter.

An diesen 2 Tagen dreht sich auf Sachsens größter Outdoor-Messe alles rund um Camping, Boote & Fahrräder & Equipment.
Moritzburg empfehlen wir Euch als wunderschönes Ausflugsziel immer wieder. An diesen 2 Tagen könnt Ihr dort aber eine Menge erleben.

_DSC7528-klein

Euch erwarten 120 aufgebaute Zelte zum begutachten, testen und vergleichen. Als Boni könnt Ihr Euer Wunschzelt am Samstag kaufen (-30% Rabatt) und dafür am Sonntag selbst abbauen. Neben den Zelten gibts natürlich angefangen von Iosmatten, über Schlafsäcke alles von A-Z was Ihr zum campen brauchen könntet.

Einen Teil unserer Hostel-Crew treibt es an diesem Wochenende auf jeden Fall wieder zum Bootsfahren. Ca 100 Kajaks, Kanadier, Feststoff-, Falt- oder Schlauchboote stehen zum ausprobieren bereit. Ihr habt ausreichend Zeit die Boote kostenlos auf dem Dippelsdorfer Teich zu testen. Wer keine Angst vorm Wasser hat, kann sich ja auch mal beim Stand-Up-Paddle probieren 🙂

_DSC7538-klein

Für die kleinen Globetrotter wird an beiden Tagen ein umfangreiches Programm geboten. Mit einem Kletterturm, einem Hochseilgarten, Bogenschießen (auch für die Großen), Orientierungskursen oder einem Umweltmobil ist für Abwechslung gesorgt.

_DSC7543 - klein

Und zu guter Letzt ist auch das Thema Bike vor Ort. Ihr könnt E-Bikes, Mountainbikes und Rennräder testen.

Letztes Jahr gab es unter den Kommentaren die Frage nach den Kosten. Der Eintritt ist frei, das Testen der Boote & Zelte ist kostenlos, es gibt gute Rabatt, falls man sich mit Equipment eindecken möchte. Lediglich für den Parkplatz müsstet Ihr etwas Geld einplanen.

So kommt Ihr hin:
Mit dem Fahrrad, welches Ihr Euch kostenlos bei uns ausleihen könnt: hier geht es zum GPS-Track
Mit dem ÖPNV (Bus): Bahnhof Dresden/Neustadt, von dort mit Bus (RB 326 oder 457/458) bis Haltestelle Sonnenland.

Share

Flightseeing 2.0 – Dresden from a bird’s view

Mail-Anhang-1
Das junge Startup Unternehmen, welches wir Euch als Gewinner des Dresdner Tourismuspreises letztes Jahr vorgestellt haben, hat sein Angebot über den Winter kräftig aufpoliert.
Damals noch mit einer DJI Phantom & ActionCam unterwegs, werden die spektakulären Luftaufnahmen mittlerweile mit einer DJI Inspire 1 Pro/Raw Drohne in satten 4K gefilmt.
Schaut mal bei Youtube rein – hier gibt es den neuen Channel von Flightseeing inkl. dem neuen Imagefilm. Hier könnt Ihr schon mal kräftig reinschnuppern und das schöne Dresden samt Umgebung in ca 100m Höhe aus der Vogelperspektive bestaunen.

Mittlerweile gibts eine aufgefrischte Homepage. Hier findet Ihr alle zukünftigen Veranstaltungen.


The young startup company, which has won the Dresden tourism trophy last year, has updated its homepage and equipment.

Back then they used a DJI Phantom & a GoPro for shooting their films. But from this year on, they are shooting with the DJI Inspire 1 Pro/Raw drone in 4K resolution.
Have a look on their Youtube channel inkl. the new image movie and start to fly around the rooftops of Dresden like a bird.
Meanwhile they have given their homepage a nice refresh.
Mail-Anhang
Die nächste Chance habt Ihr zur Saisoneröffnung am Elbsegler.
Hier die Daten:

Datum: 16.04.2016
Uhrzeit: 14.00 – 18.00 Uhr
Ort: Elbsegler Dresden
Eröffnungspreis: 5,00€ pro Live-Flug

Datum: 07.05.2016
Uhrzeit: 13.00 – 18.00 Uhr
Ort: Elbsegler Dresden
Normalpreis: 15€

Mail-Anhang
Share

March 18, 2016

Ostern 2016

Vielleicht geht es Euch ja so wie uns – in einer Woche ist Ostern! Wie auch letztes Jahr liegt Ostern gefühlt viel zu zeitig und es wird Zeit, dass das liebe Wetter in Richtung Frühling umschwenkt!

Wir haben für Euch mal alles rund um Ostern zusammen getragen!

Starten wir mal mit den Osterbräuchen.

640px-Osterfeuer_bei_Graz

Vom Osterfeuer haben sicherlich die meisten schon gehört – aber habt Ihr auch schon vom Osterwasser gehört?
Mit dem Schöpfen des Osterwassers wurde bereits von den Germanen zum Gedenken die Göttin Ostera verehrt. Hingegen ist das entzünden der Frühlingsfeuer ein heidnischer Brauch, womit ursprünglich der Wechsel vom Winter auf den Frühling begleitet wurde. In den ländlichen Regionen wird das Osterfeuer bereits am Karsamstag entzündet, andernorts hingegen erst am Abend des Ostersonntags oder am Morgen des Ostermontags.

326px-Die_Gartenlaube_(1893)_b_197
Der Tradition nach muss das Osterwasser in der Nacht von Samstag auf Ostersonntag aus einem Bach geschöpft werden. Während des Transports zu seinem Bestimmungsort darf weder ein Tropfen verschüttet, noch ein Ton gesprochen werden. So soll die heilige Reinheit des Wassers bewahrt bleiben. Dem Osterwasser wird eine heilende und verjüngende Wirkung zugesprochen.

273px-Osterkerze-2014
Dann gibts noch die Osterkerze. Ihre Geschichte reicht bis ins 4. Jahrhundert zurück und steht im Zusammenhang mit der heidnischen Tradition der Brandopfer. In vorchristlichen Mythologien galt Licht bereits als ein Symbol des Lebens. Bei der Entstehung des Symbols der Osterkerze wurde dieser Gedanke dann übernommen und auf die den Tod überwindende, Auferstehung Christi übertragen.

8770_1244283742251762_386282421803521504_n
Und zu guter letzt kennt Ihr alle das Osterei. Es ist ein Objekt ohne Anfang und Ende und spiegelt die Idee der Ewigkeit und des fließenden Übergangs von Tod und Geburt wieder. Zudem ist in der Fastenzeit der Verzehr von Eiern traditionell verboten – folglich gab es zu Ostern also sehr viele Eier 🙂

Am Montag starten wir also in die sogenannte Karwoche. Diese umfasst die stillen Tage Montag bis Mittwoch und die eigentlichen Kartage GründonnerstagKarfreitag und Kaisamstag. Heutzutage gilt nur noch der Karfreitag (und nicht mehr die gesamte Karwoche) als gesetzlicher Feiertag bzw stiller Tag, an dem nicht gefeiert werden darf! Vom Ostersonntag bis Ostermontag sprechen wir dann von Ostern als solches. Alle geschichtlichen Infos zu Ostern findet Ihr hier.

Falls jemand im Hostel Lust hat zu backen … hier gibts ein paar leckere Rezepte!

IMG_7214

Und nun noch ein paar Ideen, was Ihr zu Ostern machen könnt:

  • Ab dem 24.03. eröffnet wieder die Parkeisenbahn im Großen Garten.
  • Für Weinliebhaber gibts eine Osterwanderung mit einer Weinbergtour
  • in Rabenau gibts ein Osterfeuer. Eine Zugverbindung (ca 1h) geht ab Dresden HBF los
    Außerdem gibts in Moritzburg an der Mittelteichschänke ebenfalls ein Osterfeuer.
    Und zu Guter Letzt wird es noch in der Zschoner Mühle ein Osterfeuer mit Live Musik geben.
  • Ostereiersuche an der Gohliser Windmühle. Schnappt Euch ein kostenloses Fahrrad und verbindet die Tour mit der Stadt Meißen
  • ein Mittelalterliches Osterspectaculum gibt es auf Schloss Burg (Freital)
  • Ihr könnt eine schöne Ostertour mit der Weißeritzbahn nach Moritzburg unternehmen (infos bei uns an der Rezeption). Außerdem sind hier zwei historische Sonderzüge mit dabei.
  • wirklich beliebt zu Ostern bzw für eine Ostereiersuche ist der Dresdner Zoo
  • Wenn das Wetter stimmt empfehlen wir Euch aber auch eine der vielen Wanderungen in der Sächsischen Schweiz.
    Zum Beispiel zur Bastei, in den Wehlengrund oder zum Pfaffenstein
  • im Schloß Moritzburg werden am Ostermontag im Steinsaal die vier Kamine entzündet

Für alle, die abends auf Party wollen:
25.03.16

  • Katys Garage: Rock Friday
  • Kiezclub:BIRD MACHINE (Black, Hip Hop)
  • TBA Club: Hardtek
  • Bestpol: DEAFHEAVENS (Konzert)
  • AZ Conny: JUNE PAIK (Konzert)
  • Ostpol: DAMAGED CULTURE DISKO (Noize, Psychedelic, Rock’n’Roll, Wave/ 80s)
  • Groovestation: FUNKY MONKEY (Breakbeat, Electro, Hip Hop/ Rap)
  • Sabotage: BREAK SELECTAH (Drum’n’Bass / Jungle, HardTek, Techno

26.03.16

  • Groovestation: MIKROFIEBER (Singer Songwriter) + SHUFFLE YOUR FEET
  • Beatpol: SPEZIAL SHOW (Konzert)
  • Little Creatures: POP SHOTS PARTY
  • Atelier Schwarz: A SMALL REGGAEPARTY – OSTERHASEN EDITION (Dub Reggae Dancehall)
  • Ostpol: STOMPING`MONKEYS & UPON MY SOUL ALLNIGHTER (Soul Funk)
  • Koralle: techno
  • TBA: HIPHIP SWINGSWING

27.03.16

  • Altes Wettbüro: JESUS RELOADED (Disco, House)
  • Ostpol: TRäNEN AUS FEUER (disco Electro wave)
  • Sabotage: FêTE DE SOLIDARITé „ZONE À DéFENDRE (DnB, Jungle)

28.03.16

  • Katys Garage: THE TASTE OF CHAOS IX (Konzert)

Bilder:
1: Von Willard Austria – Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=15297696
2: Von Verschiedene – Aufgenommen mit PK Tether 0.3 einem Freeware Programm zur Fernbedienung von Pentax DSLR’s., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=13814230
3: Von Andreas JAnik – Eigenes Werk, CC0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=32280866

Share

Weekend short tip: St. Patricks Day

maxresdefault

It’s never too late to come up with some short tips for the weekend 🙂

We are expecting some warm sunbeams and heartwarming 12 degrees.

3rd St Patricks Day Festival
Celebrate St Patricks Day today & tomorrow .
Start: 18th March 5pm
19th March 1pm
Where: Postplatz

Get some traditional Guinness, Kilkenny or some Irish whiskey and listen to:

Friday 18th 

18:30 – 18:45 – Dresden Pipes & Drums
18:45 – 19:30 – Pat Kearney
19:45 – 20:30 – The Farnabys
20:40 – 20:50 – Dresden Pipes & Drums
20:55 – 23:00 – The Farnabys
23:00 – 23:30 – Background Music
24:00 – Back to Shamrock or Dubliner

Saturday 19th

15:45 – 19:30 – The Cousins
19:45 – 19:55 – The Irish Dance Company Dresden
20:00 – 20:45 – Kilkenny Knights
20:45 – 21:00 – The Irish Dance Company Dresden
21:00 – 21:10 – Dresden Pipes & Drums
21:10 – 23:00 – Kilkenny Knights
23:00 – 23:30 – Background Music
24:00 – Back to Shamrock or Dubliner

(picture: http://www.zfootage.com)

Share

November 27, 2015

Global Climate March Dresden

Vielleicht habt Ihr ja Lust auf eine kleine Runde durch die Stadt mit anschließendem Erinnerungsfoto 🙂

Beim Global Climate March am 29.11. ziehen auf der ganzen Welt Menschen für das Klima auf die Straße, von São Paulo bis Tokio und von London bis Johannesburg. Einen Tag vor der wichtigen Klima-Konferenz in Paris steht die ganze Welt für das Klima auf – und Dresden ist dabei.

Der Ablauf

Für Dresden planen wir eine Rundroute: Start ist am Schloßplatz, von wo aus wir über die Augustusbrücke und Carolabrücke zurück zum Schloßplatz laufen. Dort stellen wir zum Abschluss ein Meschenbild in Form eines Herzens dar. Es wäre toll, wenn ihr grüne Kleidung (für ein grünes Herz) dabei habt. Banner, starke Sprüche und andere kreative Ideen sind gern gesehen.

Das Gruppenfoto wird mit den Fotos aus aller Welt, die an diesem Tag gemacht werden, von avaaz im Internet veröffentlicht.

Termin: Sonntag, 29. November 2015 – 14:00
Ort: Schloßplatz Dresden
FB: https://www.facebook.com/events/1658470587704938/
Update: This was us in Dresden (Quelle: SZ- Online):
aktivisten-beim-demo-abschluss-auf-dem-schlossplatz--1609900h
For more fotos of the world wide climate demonstrations take a look here:
Share

November 25, 2015

Medieval christmas market 2015

IMG_6579

Hey guys,

this years medieval christmas market just opened it’s doors to the public located inside the stable yard! It’ll be open until the 23rd December from 11am till 9.30pm.

The stable yard used to be part of the residential castle of Dresden. It used to be the location for many horseshows. It’s one of the oldest show places in Germany you can visit.

IMG_6583

This christmas market is kept close to the medieval theme. You’ll find no plastic, nearly no electrical light and no nonstop-christmas-carols 🙂

All merchants are dressed accordingly and are working with typical tools and materials. So you’ll see real craftsmen.

IMG_6572 IMG_6587

IMG_6586

Talk to the blacksmith, tanner or cabinetmaker about their work.

IMG_6571 IMG_6575

There is a little stage where you can listen to some typical music or watch short theater plays.

Especially on weekend there are well known medieval bands playing or you can watch some nice fire shows. Just check the homepage for the program.

IMG_6588

During the week there is free entry. Only during the weekend you’ll have to pay 3€. But it’s worth it 🙂

For further information you can visit the official website.

IMG_6591 IMG_6574 IMG_6593

 

Share