DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

August 18, 2013

Festival: Hechtfest – or the little sister of the BRN

You could translate Hechtfest with pike festival – but no, it’s not about eating pikes and who’s gonna catch the biggest fish from the Elbe. Hechtfest is simply a festival of a district in Dresden called Hechtviertel, which is only a 10-minute-walk away from our hostel, along the Hechtstraße, Rudolf- Leonard Straße and St Pauli Church,…. So instead of eating good smoked fish it is about music, arts, drinking beer, meeting people and having fun. Some people claim the Hechtfest to be the new BRN-festival (we have posted about it earlier this year) only a little smaller.

Anyways, the festival is taking place from August 23rd to August 25th in the Hechtviertel area. So come visit, get some funky souvenir at the little fleamarkets organised by families living in this area, join some concerts, see some art, take part in a football match, or visit the dog race. And the best ting about it: it’s all for free!

You can find more information and the whole programme on the website: http://www.hecht-viertel.de/hechtfest-2013/programm-2013/
Unfortunately it’s all in German, but I’m sure you can click your way through it ;)

 

Share

July 8, 2012

HechtFest (english)

It’s summer and it’s time to celebrate in the streets of Dresden together with friends, neighbors, strangers…!!!

From August 24th to August 26th a quarter called “Hechtviertel” will open its doors and everyone is invited to join the colorful , cheerful event that is going on! There will be four stages where you can listen and dance to Folk, Independent, Reggae and Ska. You can also see lots of artists in the streets or try some home-baked cake in one of the backyards. One of the highlights is the bobbycar-race on Saturday morning or the big breakfast in the streets on Sunday.

The “Hechtviertel” is in the north of Dresden just next to the “Neustadt”. From “Lollis Homestay” you will get there after only ten minutes walk!

Share

HechtFest

Bald ist es wieder soweit, auch dieses Jahr wird es wieder ein buntes Treiben auf den Straßen und in den Hinterhöfen des Dresdner Hechtviertels geben!

Vom 24.-26. August 2012 gestalten die Anwohner des Viertels ein quirliges, fröhliches Programm. So feiern bald Jung und Alt, Groß und Klein, Anwohner und Besucher, Nachbarn, Freunde, Fremde… Auf vier Bühnen wird Live-Musik gespielt, von Folk über Indepentent und Reggae bis Ska. Überall sieht man Straßenkünstler und -verkäufer, in Hinterhöfen gibt es (meist) selbstgebackenen Kuchen und zahlreiche kulturelle Programmpunkte. Auch für die Kleinen gibt es viele Kinderprogramme. Höhepunkte sind u.a. das Bobbycar-Rennen am Samstagvormittag oder das Hunderennen, bei dem alle großen und kleinen Hunde des Viertels teilnehmen dürfen. Am Sonntag endet das Fest dann mit einem großen Straßenfrühstück.

Das Hechtviertel liegt am Dresdner Norden und grenzt unmittelbar an die Neustadt. Von “Lollis Homestay” erreichst du das HechtFest innerhalb von 10 Minuten.

Share

November 15, 2009

Filed under: activities, english — Tags: , , ,
Lolli @ 6:02 pm

sunny sunday afternoon

Today was very beautiful, bright sunshine, it was very mild, so a very good reason to go out and enjoy the sun.
Here you see some pictures of the park nearby the hostel, the Alaunpark. You see people just hanging around, playing table tennis or soccer, one tries to balance on a slackline. Pretty relaxing day, isn’t it?
image
image
image
image

Share

July 7, 2009

Filed under: activities, english, events — Tags: , , ,
jenny @ 4:54 am

open air & for free festival

You wouldn’t believe it, but it’s possible: a weekend festival for free! No this is no joke or a lottery game…

The “Draussen & Umsonst Festival” ( engl. “open-air-&-for-free festival”) is taking place on july 17th/18th almost around the corner! Young bands, mostly from Dresden, are playing on the lawn behind the Goethe Institut. (Just ask our staff how to get there)

Who is playing?

FRIDAY, 17th (Start at 7pm): Shortcuts (Elektro), Fosbury Flop (SoulFunkCreations), Goldener Anker (PunkRock),The Dots (60s BritrockCountryAmericanaRock’n’Roll)

SATURDAY, 18th (Start 12.30am): Gantenbein (GermanIndiepop), Jon, Ne:o (sphericElektrosounds), Flanschies, 20/20 Vision (BluesRockPop), Pitchtuner (ElektroGitarpopsound)

On saturday there also will be Super8-Cinema, Theater and other fantastic entertainment.

The only thing I need to do at last is to wish you fun

Share

October 26, 2008

Filed under: deutsch, events — Tags: , ,
marc @ 2:46 am

Das Ultimative Kulturevent – Glühweinrennen 2008

Diesen Blog widme ich jetzt ganz alleine einer meiner Leidenschaften.

Zweirad-Guru’s sowie Bike-Freaks fiebern diesem einen Event im Jahr sehnsüchtig entgegen.         Jedes Jahr stellt sich erneut die Frage – Wird es dieses Jahr wieder eins geben???

Und dieses Mal lautet die Antwort:         JA!!!!!

Es ist DER Geheimtipp unter Bikern. Sie kommen aus allen Winkeln der Bundesrepublik nur um hier dabei sein zu können. Aber am meisten fiebern wohl die hiessigen Bike-Freaks IHREM Kulturevent des Jahres entgegen. 2 Jahre fand es leider nicht statt – umso eifriger natürlich die Fragen dieses Jahr.

Am 07.12. ist es endlich wieder soweit. Das Event aller Events zur Weihnachtszeit findet statt. Vergessen sind Nussknacker, Pyramiden und Stollen bei der lieben Verwandschaft. Es gribbeln die Finger, die Bikes werden poliert – es kann beginnen … Das Glühweinrennen!!!

Treffpunkt ist der Alauenpark in der Neustadt (also vom Hostel aus perfekt zu erreichen … kleiner Tipp für alle Auswertigen: Hier übernachten, früh ordentlich Frühstücken (Glühwein auf leeren Magen ist doch nicht zu empfehlen) und dann rein ins Gehölz)

Nachdem Startgeld bezahlt wurde und jeder seine Startnummer bekommen hat (kostete bisher immer so ca 5€) macht sich die gesamte Horde auf zur Strecke in die Heide. Ich bin jetzt schon zwei Mal in den herrlichen Genuß gekommen beim Glühweinrennen mit dran teil zunehmen. Wer es einmal mit gemacht hat findet sich augenblicklich später im kreise der Verrückten wieder :) und glaubt mir davon zu erzählen ist das Größte!!!

An der Strecke angekommen gibts noch kurze Instruktionen die mitunter beinhalten, dass das Fahren eines Fahrrades unter Alkoholeinfluß doch gefährlich … *hust* … ach überspringen wir einfach den Teil! Ich weiss noch nicht welchen Modi es dieses Mal geben wird.                                                 Im ersten Jahr galt es 15 Runden in kürzestmöglicher zeit zu fahren. Im zweiten Jahr hingegen galt es soviel wie möglich Runden in 45min zu bewältigen. Also wer schneller fährt wird mehr trinken!!!

Einzigste Schwierigkeit – ach was rede ich – das Beste an der Sache: nach jeder absolvierten Runde gilt es ein Becher Glühwein zu leeren!!!

Na ahnt ihr schon wie das wohl ausgeht??? Die Strecke an sich ist denkbar einfach. Aber selbst ein einfaches Karré welches meine Oma im Rollstuhl bewältigen könnte (ohne Offroad-Bereifung natürlich) entpuppt sich als äußerst heimtückisch jenseits des 11. Bechers Glühwein :)                                     In diesem Zustand registriert man Schlaglöcher erst eine Minute später und glaubt mir … Bäume stehen dann sehr sehr eng bei einander :)

Es ist das Ereigniss während der Weihnachtszeit. Vergesst das Adventskaffeetrinken bei Oma oder dem Spaziergang durch Seifen mit der Verwandschaft. Sattelt euer Bike und macht euch auf zum Alauenpark. Alle Auswertigen sind natürlich herzlichst bei uns willkommen zu nächtigen und von hier aus zu starten.

Nähere Infos gibts unter http://www.erste-mai-brigade.de/

In diesem Sinne                                                                                                                      – Hoch die Gläser -

Share