DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

December 27, 2008

Filed under: deutsch, Uncategorized — Tags: , , , , , , ,
Jule @ 10:57 pm

Ode an die Barbie

Ja auch wir haben eine…und nein, dass ist uns nicht peinlich! Wer ehrlich zu sich selbst ist, muss gestehen, dass er selbst auch eine hatte (oder sogar gleich mehrere). Und auch Jungs spielen mit Barbiepuppen, gebt es zu! Ich jedenfalls kann es bezeugen, denn ich habe einmal vor vielen jahren meinen kleinen Bruder beim spielen mit einer Barbiepuppe beobachtet.

Ja, aber auf das Thema zurück zu kommen…wir haben auch eine blonde und nackte Barbie bei uns an der Rezeption stehen und seit ich hier arbeite, begleitet sie mich Tag für Tag und Nacht für Nacht. Erst jetzt wird mir bewusst, wie wichtig sie uns allen hier ist, einerseits ein solidarisches Kunstwerk (denn jeder hat sich schon auf die ein oder andere Weise an ihr vergriffen, sie bemalt, verschandelt, verschönert, und an und ausgezogen,…) und andererseits ist sie vielleicht auch ein Symbol der Kritik an unseren herrschenden Kapitalismus, oder Kaufrausch,…

manchmal ist sie aber auch ein Schocker für unsere Gäste…Fragen wie: “habt ihr überhaupt kein Schamgefühl?!” oder “oh, that is ugly!” oder “eh, die hat ja ein Hitlerbärtchen, das geht doch zu weit” sind hier immer wieder gern gehörte Reaktionen. Und wir lachen darüber! Ja, das ist vielleicht schockierend oder geht zu weit. Aber wo kämen wir denn hin, wenn wir uns nicht auch mal einen Spass erlauben dürften?

Und lachen verbindet, erst heute habe ich mit einem australischen Pärchen über Barbie gerätselt….”Wartet sie hier vielleicht auf ihren Freund?”, ja so philosophierten wir eine Weile.

Wer denn nun auch mal unsere Barbie sehen möchte, soll einfach mal vorbei kommen (ich selber habe eine rothaarige Barbie, immernoch, auch wenn ich nun schon eigentlich zu alt dafür bin, wird sie liebevoll von mir in einer Plastetüte mit all ihrem Hab und Gut unter meinem Bett aufgehoben).

So, wer nun gar nicht weiss, was eine Barbie Puppe ist, kann sich mal durchlesen, was ich aus Wikipedia geklaut habe (ich find auch das lustig, nebenbei gesagt):

Die Barbie-Puppe ist die bekannteste und meistverkaufte Puppe der Welt und damit ein Spielzeugklassiker. Als eingetragenes Warenzeichen bezeichnet sie die Produktionsreihe von Modepuppen im Maßstab 1 : 6. Auch Ken ist daher eine Barbiepuppe. Bereits vor Barbie gab es Modepuppen; von den ersten wurde aus dem Frankreich des 13. Jahrhunderts berichtet.

Die erste Barbie, in Fachkreisen bekannt als “Ponytail Nr. 1″, gab es in blond und brünett, jeweils mit Pferdeschwanz und gelocktem Pony. Ihre Kopfform mit geschlossenem Mund und anmodellierten Wimpern war der der Lilli nachempfunden, und genau wie diese hat sie einen Körper mit weiblichen Formen und trägt kräftiges Make Up. Anders als die meisten anderen Puppen spreizt sie ihre Beine beim Hinsetzen nicht, sondern hält sie damenhaft parallel (dies war ebenfalls schon bei Lilli so). Später gab es sie auch mit Kurzhaarfrisuren und in anderen Haarfarben.

Im September 2003 verbot Saudi-Arabien den Verkauf von Barbie-Puppen, weil sie nicht dem Sinn des Islams entsprächen. Zudem macht seit November 2003 in der arabischen Welt ein islamisch geprägtes Gegenmodell zu Barbie namens Fulla dem Original Konkurrenz.

Share