Hostel w Dreźnie
Logo Best Price

Book now with best price guarantee

HostelScore Logo 86.8%
456 recenzje w ciągu ostatnich 12 miesięcy na Hostelbookers.com, Booking.com, Tripadvisor, Hostelworld.com, Google, RateMe!
Atmosfera
Czystość
Sprzęt
Zabawa
Lokalizacja
Bezpieczeństwo
Osobisty
Wartość

Ostatnia aktualizacja: 23.05.2019 23:15

Pokaż wszystkie szczegóły na stronie hostelscore.com

zasady anulowania

  1. Rezerwacje są wiążące po otrzymaniu rezerwacji i późniejszym potwierdzeniu od Lollis Homestay.

  2. Jeśli zarezerwujesz pokój, zarezerwujemy pokój dla ciebie i anulujemy inne rezerwacje. Zgodnie z tym obowiązują następujące warunki:

    • Zmiany rezerwacji lub anulowania należy zgłaszać tak szybko, jak to możliwe.

    • Rezerwacje rezygnacji lub odwołań muszą być dokonywane z wyprzedzeniem jako liczba zarezerwowanych nocy. 2 dni przed przyjazdem.

    • Oznacza to, że jeśli chcesz zostać na 3 noce, anuluj 3 dni przed przyjazdem (4 noce = 4 dni wcześniej). Jeśli chcesz zostać na 1 lub 2 noce, anuluj 2 dni przed przyjazdem.

    • Późniejsze anulowanie podlega pełnej zaplacie, chyba że Lollis Homestay może oddać łóżka komuś innemu.

  3. O ile nie zgłoszono późnego przyjazdu, rezerwacja jest nieważna po godzinie 18.00.

  4. Proszę zapłacić gotówką w dniu przyjazdu.

  5. W przypadku rezerwacji dokonywanych przez osoby trzecie, firma zewnętrzna jest odpowiedzialna za powyższe warunki.

Ogólne warunki (tylko Niemcy)

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt und zugesagt oder, falls eine schriftliche Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrages verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist.
  3. Vertragspartner sind Lollis Homestay und der Gast. Hat ein Dritter für den Gast bestellt, haftet er Lollis Homestay gegenüber zusammen mit dem Gast als Gesamtschuldner fiir alle Verpflichtungen aus dem Gastaufnahmevertrag, sofern Lollis Homestay eine entsprechende Erklärung des Dritten vorliegt.
  4. Die Frist für Abbestellungen entspricht der vereinbarten Aufenthaltsdauer (Tage vor Ankunft). Die Mindestfrist für Abbestellungen oder Änderungen beträgt 2 Tage vor Ankunft.
  5. Wird in dieser Zeit ein bereits bestelltes Zimmer abbestellt, haftet der Gast bzw. ein Dritter, falls er das Zimmer bestellt hat, im vollem Umfang der vereinbarten Leistungen, wenn es Lollis Homestay nicht gelingt, das Zimmer anderweitig zu vermieten.
  6. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich Lollis Homestay das Recht vor, bestellte Zimmer nach 18.00 Uhr anderweitig zu vergeben.
  7. Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluss und Leistungserstellung 90 Tage, so behält sich Lollis Homestay das Recht vor, Preisänderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen.
  8. Gastrechnungen sind sofort bei Anreise bar netto Kasse zu zahlen.
  9. Aufgrund vorheriger Kreditvereinbarung übersandte Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen netto zahlbar. Die Zahlungspflicht überschreitende Außenstände werden mit einem monatlichen Verzugszins von 1% je angefangener Monat belegt.
  10. Die Vertragspartner von Lollis Homestay bzw. der Gast als solcher oder als Gastgeber haften im vollem Umfang für durch sie selbst oder ihre Gäste verursachten Schäden.
  11. Lollis Homestay haftet dem Gast für eingebrachte Sachen nach den Bestimmungen des BGB, das ist bis zum Hundertfachen des Zimmerpreises, höchstens 3.000 €, sowie für Geld und Wertsachen bis zu 750 €. Die Haftung ist ausgeschlossen, wenn das Zimmer, in dem der Gast Gegenstände belässt, unverschlossen bleiben.
  12. Die Haftung für eingebrachte Sachen in Mehrbettzimmern zu denen einander fremde Gäste Zugang haben, ist ausgeschlossen. Lollis Homestay stellt kostenlose Schließfächer bereit.
  13. Die Haftungsanspröche erlöschen, wenn der Kunde nicht unverzügllich nach Erlangen der Kenntnis vom Verlust, Zerstörung oder Beschädigung an Lollis Homestay Anzeige macht (§ 703 BGB)
  14. Zu Händen der Gäste bestimmte Nachrichten, Post- und Warensendungen werden mit Sorgfalt behandelt. Lollis Homestay übernimmt die Aufbewahrung, Zustellung und auf Wunsch gegen Entgelt die Zustellung derselben. Eine Haftung fiir Verlust, Verzögerung oder Beschädigung ist jedoch ausgeschlossen.
  15. Liegengebliebene Gegenstände werden nur auf Anfrage gegen Entgelt nachgesandt. Lollis Homestay verpflichtet sich zu einer Aufbewahrung von 6 Monaten. Nach diesem Zeitpunkt werden die Gegenstände, sofern ein ersichtlicher Wert besteht, dem lokalem Fundbüro übergeben.
  16. Lollis Homestay wird bemüht sein, Weckaufträge mit größter Sorgfalt auszuführen. Schadensersatzansprilche aus Unterlassung sind jedoch ausgeschlossen.
  17. Gerichtsstand ist Dresden. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden sind durch vorstehende Bedingungen ausdrücklich ausgeschlossen.
  18. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Gastaufnahme unwirksam oder nichtig sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Vorschriften und deutsches Recht.

Dresden, 01. 01. 2005