Hostel in Dresden
Logo Best Price

Reservieren mit Bestpreisgarantie

HostelScore Logo 88.4%
226 Bewertungen in den letzten 12 Monaten auf Hostelbookers.com, Booking.com, Tripadvisor, Hostelworld.com, Google, RateMe!
Atmosphäre
Sauberkeit
Ausstattung
Spaß
Lage
Sicherheit
Personal
Preis/Leistung

Letztes Update: 18.07.2018 10:30

Bewertungen lesen

Photo

Lange Nacht der Dresdner Theater

Mit einer Eintrittskarte alle Dresdner Theater besuchen? In einer Nacht? Und noch kostenlos die Strassenbahn benutzen? Das geht! Zum siebten Mal findet dieses Jahr wieder die Lange Nacht der Dresdner Theater statt.


Mit einer Eintrittskarte alle Dresdner Theater besuchen? In einer Nacht? Und noch kostenlos die Strassenbahn benutzen? Das geht! Zum siebten Mal findet dieses Jahr wieder die Lange Nacht der Dresdner Theater statt. Es werden bekannte Stücke auf großen Bühnen aufgeführt wie "Die Leiden des Jungen Werther" oder "Der gute Mensch von Sezuan". Aber es lohnt sich auch die kleineren Theater wie das Projekttheater in der Neustadt oder die Campusbühne vorbei zu schnuppern. Es wird aber auch getanzt, unter anderem kann man DEREVO im Festspielhaus Hellerau wieder bestaunen. Zum Schluss trifft man sich zur großen Abschlussparty auf der Hauptbühne des Staatsschauspiels Dresden am Theater Platz (kann man nur einmal im Jahr machen, also unbedingt hin!).

Was: Oper, Schauspiel, Operette, Kabarett, Tanz, Musik, Pantomime, Lesung, Improtheater

Wann: 7. April von 16:00 bis 24:00

Wo: Auf mehr als 20 Dresdner Bühnen: Komödie Dresden, Boulevardtheater, AUGUST Theater, DIE BÜHNE, Dresdner Kabarett Breschke & Schuch, Dresdner Comedy & Theater Club, HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste Dresden, DIE HERKULESKEULE, Hoppes Hoftheater – Dresdens Liebhabertheater, Kammerspiele Dresden, Landesbühnen Sachsen, Projekttheater Dresden, Semperoper, Societaetstheater, Staatsoperette, Staatsschauspiel Dresden, Theaterhaus Rudi, Theaterkahn, TheaterRuine St. Pauli e.V., tjg. theater junge generation, Wanne – Bühne im Stadtteilhaus, 1001 Märchen – Yenidze

Aftershow Party: Im Schauspielhaus Dresden auf der großen Bühne

Hier gehts zum Programm.

Karten: Kann man ab dem 09.03. im Schauspielhaus Dresden (Großes Haus) kaufen.

Montag bis Freitag von 10.00 bis 19.30

(an vorstellungsfreien Tagen bis 18.30 Uhr), samstags 10.00 bis 14.00 Uhr, am 7. April 10.00 bis 12.00 Uhr.
Abendkassen vor Ort: Die Abendkassen öffnen am Abend der Langen Nacht an allen Veranstaltungsorten der Stadt (ausgenommen die „1001 Märchen“ in der Yenidze, dort keine Abendkasse) jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der nächsten Vorstellung.

Preise:
VVK 10,00 €/Kinder bis 12 Jahre 5,00 €
(1 Lange-Nacht-Bändchen, 2 Eintrittskarten für unterschiedliche Vorstellungen)
AK 5,00 €/Kinder bis 12 Jahre 3,00 €
(1 Lange-Nacht-Bändchen, 1 Eintrittskarte) Nur Barzahlung möglich!

oder Online über www.saxticket.de
vom 9. März bis 3. April 2018
14,00 € inkl. Porto (1 Lange-Nacht-Bändchen, 2 Eintrittskarten für unterschiedliche Vorstellungen)

13.03.2018, 10:04 @ jule
Kategorien: Kunst und Museen · Veranstaltungen · Aktivitäten // Schlagwort