DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden Hostels Jugendherberge Youth Hostel in Dresden Neustadt billig

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

Telefon: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Telefon Skype: Anruf starten · E-Mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

Mai 20, 2016

Offenes Palais 2016

IMG_7511

Aufgrund des wirklich sehr schönen Ambiente des Palais im Großen Gartens, möchten wir Euch unbedingt auf die Veranstaltungsreihe „Offenes Palais“ allen Klassik-Fans hinweisen.

Die Nächsten Veranstaltungen finden im Juni, August, September, Oktober, November und Dezember statt.

Los gehts am 14.06.2016 um 14.30 und 19.30 Uhr mit MenschenSprachenMusik
In den letzten Jahren hat sich AUDITIVVOKAL DRESDEN zu einem der führenden Ensembles auf dem Gebiet der zeitgenössischen Vokalmusik entwickelt und kreiert mit der „Neuen Dresdner Vokalschule“ eine eigenständige, zeitgenüssliche Aufführungspraxis. Die als Gesamterlebnis konzipierte Veranstaltung „MenschenSprachenMusik“ schafft einen facettenreichen Überblick über Evolution, Entwicklung und Wandel vielsprachlich-musikalisch-kommunikativer Prozesse. Der dramaturgische Bogen spannt sich vom akustischen Experimentieren mit der Nachahmung von tierischen Lauten und Geräuschen, über die Darstellung von Elementen der Körper- und Gebärdensprache hin zur Beschäftigung mit Klang- und Sinnbildern innerer und religiöser Welten.
www.auditivvokal.de

Am 9. August 2016 um 14.30 und 19.30 Uhr könnt Ihr in „Pans Wiederkehr“ verschiedenen mittelalterlichen Liebesliedern über die Kraft der Natur lauschen.
Außerdem gibt es dazu eine Ausstellung unter dem Titel „Von Wilden Männern, Faunen und Nymphen“ zu bestaunen.

Alle weiteren Infos zu den Veranstaltungen findet Ihr hier, darunter ein „Ein musikalischer Wettstreit zum 400. Geburtstag von Johann Jakob Froberger (1616 – 1667) und Matthias Weckmann (1616 – 1674)“, „Das Berliner Gambenbuch – erlesene Erbauungs- und Andachtsmusik des 17. Jahrhunderts“, „November-Blues“ und „Wirbeleynachten – zwischen Ochs und Esel, Krippen und Altstadt“
.

 

Share

Keine Kommentare »

Bisher keine Kommentare.

RSS feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar