DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden Hostels Jugendherberge Youth Hostel in Dresden Neustadt billig

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

Telefon: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Telefon Skype: Anruf starten · E-Mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

Blog

Dezember 7, 2016

Dresden.Respekt

Wir stehen auf gegen Gewalt und Ausgrenzung!
Wir treten ein für Toleranz und Respekt!
Zeigen wir Mut und Menschlichkeit!

Lollis Homestay Hostel hat das Bündnis Dresden.Respekt unterstützt! Über 3.000 Menschen haben den Aufruf zu Demokratie, Freiheit und Respekt schon unterschrieben. Jetzt seid ihr

                am Nachmittag des 4. Advents, 18. Dezember 2016,

in den Zwinger eingeladen. Das Dresden. Respekt Bündnis organisiert ein weihnachtliches Konzert mit Adventsliedersingen, Auszügen
aus der Weihnachtsgeschichte, musikalischen Beiträgen und anderen tollen Programmpunkten. Für Groß und Klein ist etwas dabei – Festliches, Tanzbares, Besinnliches und Gemeinschaftliches.


Unterstützt das Bündnis mit einer Spende!

Auch wenn alle Künstler/-innen ohne Gage auftreten, kostet ein solches Konzert Geld. Hilf, diese Veranstaltung zu finanzieren und ein Zeichen des Friedens aus Dresden zu senden.

 

de3901ea-edb7-45f9-bfad-e1cbe3c4cb7b

Quelle: https://www.cellex.me/de/

 

Share

November 24, 2016

We have a POPCORN machine!!!

bild0103

 

We present you our newest innovation: Our POPCORN machine!

From now on you can allay your nightly desires with fresh sweet popcorn directly from this awesome futuristic gemstone

(it also blinking all the time!!).

We know, you probably do not really need it, but we could’t resist. POPCORN for everyone!!!

Share

November 20, 2016

Kategorie: Aktivitäten, Neuigkeiten — Schlagwörter: , ,
marc @ 7:22 pm

Team Escape Dresden – Das Spiel um Leben und Tod

_DSC0327-klein

Vor knapp einem Jahr haben wir uns für Euch auf die Spurensuche beim Team Escape Spiel begeben. Damals hat uns das Verschwinden des Mr. Nobody eine Stunde in Atem gehalten.

Dennis & Margrit vom Team Escape haben auf der Glacisstraße eine neue Filiale mit einer neuen Geschichte für Euch. Ein halbes Jahr lang wurde getüftelt, damit Ihr ab Dezember 2016 um Leben und Tod spielen könnt. Die Geschichte spielt in einem alten Gewölbekeller. Das Spiel wird mit Sicherheit wieder unter die Haut gehen. Werdet Ihr Euch aus der misslichen Situation befreien können?

136166168

Probiert es doch einfach mal aus. Wir hatten eine Menge Spaß beim letzten Mal!

Adresse:
TeamEscape Dresden
Katharinenstr. 21 bzw. Glacisstraße 7
01099 Dresden

Kontakt: +49(0)157-5217-1063

Alle Infos gibts auch nochmal auf der Homepage vom Team Escape Dresden inkl. aller Buchungsmöglichkeiten, freien Terminen und Preisen.

 

Share

Eröffnung Kraftwerk Mitte in Dresden

Wer kennt sie nicht – die Industriedenkmäler, die sich über ganz Deutschland verteilen. Sie bieten spektakuläre Kulissen für Festivals, oder ganz klassisch als Tourismus-Hotspot.

In Dresden öffnet am 16. Dezember 2016 das Kraftwerk Mitte feierlich seine Pforten. Es wird das neue Domizil der beiden städtischen Theater „Staatsoperette Dresden“ und „tjg.theater junge generation„.  Beide Theater hatten bis vor kurzem noch Ihre beiden Spielstätten am Stadtrand von Dresden – die Staatsoperette im Osten und das tjg im Westen. Quasi ein Nachkriegsprovisorium, welches die Unterbringung in vormaligen Gastwirtschaften vorsah. Nun bekommen beide Spielstätten ihren neuen Ort in bester Innenstadtlage. Ziel war es, einen lebendigen Standort zu schaffen, in dem die Kultur den Ton angibt.

dresden_elbflorenz_1966_hintergrund_kraftwerk_mitte-tif (1)

Das Kraftwerk Mitte war ein fossil befeuertes Heizkraftwerk, welche von 1895 bis 1994 in Betrieb war und die Energie für die Stadt Dresden lieferte. Die Dresdner kennen das gewaltige Kesselhaus, mit seinen vier Schornsteinen als festen Bestandteil des Stadtbildes. Nachdem in den 90er Jahren die alte Technik durch neue und umweltfreundlichere Technik ersetzt wurde, blieb ein langsam verfallendes Industrieareal in de Innenstadt zurück. Später zog dann das KraftWerk – Dresdner Energiemuseum sowie der Musikclub Kraftwerk Mitte ein.

Nachdem der Hochbau abgeschlossen wurde, wurden als nächstes die Bühnentürme gebaut, welche von weitem zu sehen sind und eine Klinkenfassade besitzen. Mittlerweile sind die Corten-Stahl-Fassade sowie die riesige, nach Westen ausgerichtete Gastfassade, das so genannte Schaufenster, komplett. Die Maschinenhalle bildet das zukünftige Foyer der beiden Theater. Hier dominieren Ziegelwände und Stahlträger das Bild. Insgesamt entstehen vier neue Bühnen: Haupt- und Studiobühne sowie die Bühne des Puppentheaters für das tjg. theater junge generation und eine große Bühne für die Staatsoperette Dresden. Für jede der vier Bühnen gibt es außerdem eine zugeordnete Probebühne gleicher Größe sowie einen Chorprobenraum, einen Orchesterprobenraum mit Tonstudio und einen Ballettprobenraum für die Staatsoperette. Die Staatsoperette Dresden und die Hauptbühne des tjg.theater junge generation findet Ihr zukünftig im Erdgeschoss des Neubaus. Das Puppentheater und die Studiobühne des tjg.theater junge generation werden im Erdgeschoss des Altbaus der ehemaligen Maschinenhalle zu finden sein.

Die Homepage vom Kraftwerk Mitte hält für Euch einen kleinen virtuellen Rundgang parat – hier gehts entlang!

Aber auch als Kulturtreffpunkt und zum flanieren lädt Euch das Kraftwerk Mitte ein.

1180-plaza(2)

Mit 91 Millionen Euro und 3 Jahren Bauzeit, geht sich das Projekt im Vergleich zu mancher Oper oder Flughafen in Deutschland recht flott zu Ende 😉

(1: Von Alnitt – Eigenes Werk, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30681526
2: Kraftwerkmitte)

Share

November 17, 2016

Tag der offenen Ateliers

Quelle: Atelier von Elke Heber auf der Nordstrasse (Dresden Neustadt)

 

Wie jedes Jahr zur gleichen Zeit, öffnen ca. 90 Künstler in Dresden ihre Ateliers.
Am 20. November 2016 könnt ihr von 11:00 bis 19:00 Uhr Mithilfe des Ateliers- Lageplanes viele, sonst geschlossene, Künstlerräumlichkeiten beschnuppern.

Ihr trefft nicht nur die Künstler selbst, sondern könnt euch natürlich für 2 € Kulturbeitrag (Kinder bis 16 Jahren kostenfrei) ihre Werke anschauen.
Einige Ateliers bieten wieder live Konzerte, sowie Kost und Getränke.

Wir wünschen euch einen kreativen Tag!

Share

November 15, 2016

Winterzeit ist Weihnachtszeit

Dresden hatte für Euch über die Sommermonate hinweg eine Menge Feste veranstaltet. Angefangen von der BRN, dem Hechtfest, dem Dresdner Stadtfest, dem Elbhangfest, oder die vielen Open-Air Konzerte, gab es keinen Sommermonat ohne eine ordentliche Party.

Wer denkt, dass in den Wintermonaten nun die Ruhe Einzug hält, der irrt gewaltig. Mit über 3km hat Dresden die längste Weihnachtfestmeile Deutschlands, welche sich vom Hauptbahnhof bis zum Albertplatz erstreckt. So gibt es insgesamt 12 einzelne Weihnachtsmärkte – unter anderem:

_DSC0270-klein

Vom 23.11. bis 23.12. eröffnet der kleinste und schönste mittelalterliche Weihnachtsmarkt im Stadtzentrum für Euch.
Vom 24.11. bis 24.12. öffnet der wohl bekannteste Weihnachtsmarkt Deutschlands – der Dresdner Striezelmarkt – zum 582. Mal seine Pforten.
Vom 27.11. bis 23.12. öffnet der Augustusmarkt als Dresden’s zweitgrößter Weihnachtsmarkt auf der Hauptstraße die Türen.


ein kleine Runde zum Abend

Für Musikliebhaber:

  • Am 4. Dezember, 17 Uhr, veranstaltet die Martin-Luther-Kirche ein Adventsliedersingen mit dem Posaunenchor der Kirche.
  • Lieder zum Advent werden am 27. November und am 14. Dezember in der Semperoper gemeinsam mit dem Ensemble des Hauses gesungen

Für alle passionierten Feinschmecker bietet die Adventszeit in Dresden vor allem den Dresdner Christstollen als kulinarisches Wahrzeichen.
Am 03.12. findet wieder das alljährliche Stollenfest auf dem Dresdner Striezelmarkt statt. Außerdem dürft Ihr Euch die Quarkkeulchen und den Glühwein nicht entgehen lassen 🙂


Außerdem könnt Ihr einen Blick ins Stadtmuseum Dresden werfen. Dort erfahrt Ihr wie die Dresdner sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts während der kalten Monate vergnügten. In der diesjährigen Weihnachtsausstellung »Winterfreuden in Dresden« könnt Ihr vom 26. November bis 5. März  historische Wintermode und Wintersportgeräte von der Käsehitsche bis zum Holzski und elegante Abendroben, die den Glanz der Ballkultur vor 100 Jahren aufleben lassen, sehen.


Ihr könnt ebenso einen Ausflug zum »Weißen Hirsch« machen. Am historischen Konzertplatz Weißer Hirsch kommen Schlittschuhfahrer von November bis Februar auf ihre Kosten. Zudem gibt es die Möglichkeit zum Eisstockschießen und jede Menge Kultur. So sorgt eine Märchenlesung am 28. November für die passende Einstimmung auf einen zauberhaften Winter.


Wenn Ihr einen Ausflug nach Moritzburg machen wollt, könnt Ihr Euch das Jagdschloss anschauen. Dort gibt es die Winterausstellung auf Schloss Moritzburg. Das Schloß war einst Kulisse des Märchenklassikers »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel«. Die Ausstellung läuft vom 12. November bis 26. Februar.

_dsc8648_klein


 

Share

Oktober 9, 2016

Kategorie: Kunst und Museen, Veranstaltungen — Schlagwörter: , , ,
marc @ 4:24 pm

Der eigene Antrieb — oder wie uns das Rad bewegt

fahrrad

Wir empfehlen Euch bis Ende November noch einmal einen kleinen Ausflug nach Pillnitz zu machen – am besten gleich per pedes!

Das Dresdner Kunstgewerbemuseum im Schloss Pillnitz zeigt noch bis 01.11.16 unter dem Titel „Der eigene Antrieb — oder wie uns das Rad bewegt“ eine Ausstellung zu Design und Fahrradkultur. Für alle Radliebhaber genau das Richtige für das Herbstwetter.

Die Ausstellung vermittelt einen hervorragenden Überblick über die Geschichte des Fahrrades – von der ersten „Laufmaschine“ bis zum hochmodernen E-Bike bzw. Carbonrennrad und zeigt teils skurrile Designstudien und Entwicklungen und erklärt, wie uns das Fahrrad als Fortbewegungsmittel im Alltag begleitet. Neben unzähligen Fahrradtypen verschiedenster Epochen werden u.a. das Thema Radsport mit all seinen positiven und negativen Facetten betrachtet.

In den Bereichen „Die Entdeckung der mechanischen Bewegung“, „Sportliche Bewegung“, „Soziale Bewegungen“, „Emotional bewegend“ und die „Zukunft der Fortbewegung“ geht es um die Bewegung und um die Entwicklung des Fahrrads vom Fortbewegungsmittel zum Designstück oder Liebhaberstück.

Alle Infos findet Ihr hier.

Adresse:
August-Böckstiegel-Str. 2
01326 Dresden
Eintrittspreis normal: 8,00 Euro
Eintrittspreis ermäßigt: 6,00 Euro

(Bild: http://www.der-eigene-antrieb.de)

Share