DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden Hostels Jugendherberge Youth Hostel in Dresden Neustadt billig

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

Telefon: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Telefon Skype: Anruf starten · E-Mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

Blog

Juli 1, 2016

Der Sprung ins Wochenende

Es ist ein wunderschöner warmer Freitag und wir sind zum Sprung ins Wochenende bereit.

Während Ihr Eure Koffer auspackt, geben wir Euch einen kurzen Ausblick, was Euch am Wochenende erwartet.

Freitag:

WasserbombeWasserbombe-jpg

Die yOUR-Community veranstaltet heute von 14.00 bis 18.00Uhr eine Wasserbombenschlacht im Alauenpark – keine 3min von uns entfernt.
Also packt Eure Badesachen ein, holt Euch im Supermarkt ne Großpackung Luftballons und wir sehen uns dann vor Ort auf der anderen Seite.
Vorher gibts DIY Big Soapbubbles und eine Bierdeckelrally. Die Schlacht beginnt dann 16Uhr

Samstag:

Saloppejpg

In der Saloppe Dresden findet das alljährliche Seifenkistenrennen statt. Der Prix de Saloppe wird mittlerweile zum 16. Mal ausgetragen.
Die Rennstrecke läuft von der Saloppe über das Wasserwerk bis runter zum Elbufer. Hier gibts ein kurzes Video.
Vorläufiger Zeitplan:
1.) 13.00 Uhr: Test- & Pflichtlauf von der Boxengasse an die Elbe mit Boxenstop
2.) gegen 15.00 Uhr: Le Mans Start & Schublauf von der Elbe – in die Saloppe/ bergauf schieben.
3.) gegen 16.00 Uhr: Zeit- & Show-Lauf von der Rampe hinab zur Elbe.
Sonntag:

Wackerbarthjpg
Am 3.07. lädt Euch Schloß Wackerbarth zum traditionellen Sommerfest ein.
Das Programm findet Ihr hier. Schnappt Euch ein Fahrrad von uns und genießt die entspannte Fahrt entlang des Elbradweges bis nach Radebeul. Dort angekommen könnt Ihr es Euch im Park bei einem Glas Sekt oder ein Glas Federweiser gemütlich machen und der Musik lauschen.

Bilder:
Wackerbarth.de
Saloppe.de / Waterloo Produktion GmbH & Co. KG

Share

Juni 20, 2016

OpenAir Konzert – und Kino-Saison 2016 in Dresden

Kaum haben wir unser Stadtteilfest BRN hinter uns gelassen, fällt unser noch leicht vernebeltere Blick auf die kommende Konzert- & Kinosaison in Dresden.

Dabei gibt es 2 spannenden OpenAir Lokalitäten: Die Filmnächte am Elbufer und die Junge Garde im Großen Garten

800px-Junge-Garde

Fangen wir mit der nicht ganz so publiken Jungen Garde an, deren Programm Ihr hier findet:
Mitte Juli kommt Jan Josef Liefers als nächstes auf die Bühne, gefolgt von BAP, Deep Purple, Revolverheld, dem Phantom der Oper, den Sportfreunden Stiller, Massive Attack, Matthias Reim, dem 13. DRESDNER TASCHENLAMPENKONZERTPURVAN MORRISONTHE BOSSHOSSREA GARVEY, sowie MODERAT!

TICKETS gibts an der Konzertkasse Dresden, im Florentiner und in der Schillergalerie
Fon +49 351 86 66 00
info@konzertkasse-dresden.de
www.konzertkasse-dresden.de


Die Filmnächte am Elbufer sind natürlich über den Sommer hinweg die Location No1! Ihr bekommt einen traumhaften Blick auf die nächtliche Kulisse der Dresdner Altstadt, sowie beste Sitzplätze oder Stehplätze ganz vorne an der Bühne geboten.

Anja Löther weckt das Erinnerungen??

Es gibt eine Menge Konzerte. Ihr könnt Euch bei uns auch direkt eine Decke ausborgen um es Euch nebenan auf den Elbwiesen gemütlich zu machen. Das ist fast genauso toll, jedoch bei weitem entspannter, wie mittendrin zu sein 🙂

Das komplette Programm inkl. der Kinofilme findet Ihr hier:

_DSC4563

Dismal sind dabei:
– Für alle Tango-Liebhaber: Tango al Rio
ZZ Top
K.I.Z 
Urban Music Party (Eintritt frei)
Teledisko (Eintritt frei)
Andreas Gabalier
Simply Red
mehrmals Roland Kaiser
– der Graf von Unheilig kommt nochmal nach Dresden
Sarah Connor
Cro, der Mann mit der Pandamaske
Silbermond
– und zu guter Letzt – Helge Schneider


Bild1: (Von Matthias Haase – selbst, CC-by-sa 2.0/de, https://de.wikipedia.org/w/index.php?curid=3262855)
Bild2: Marc Dietzmann

Share

Juni 7, 2016

Dresdner Lange Nacht der Wissenschaften 2016

Die beliebte

LNdW-Logo-Verlauf-RGB

findet in genau 3 Tagen statt.

Von 18Uhr bis 1Uhr öffnen Dresdens Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Archive und zeigen, woran aktuell in der sächsischen Landeshauptstadt geforscht wird. An diesem Tag gibt es rund 700 verschiedene Veranstaltungen an 160 Standorten zu erleben.

Dabei sind 170 Veranstaltungen englischsprachig und 284 Veranstaltungen sind für Kinder und Familien  geeignet.

Dabei gibt es eine Menge zu erleben: Angefangen von der Besichtigung der Fahrversuchsstrecke SUPRATRANS (supraleitende Schwebetechnik), oder einen analytischen Vortrag über Macht, Gewalt und Heroismus in der TV-Serie „Games of Thrones“, gibt es Kurzvorträge und Diskussionen über die Visionen zur „Zukunftsstadt Dresden“ im ingenieurwissenschaftlichen (175 Veranstaltungen), medizinischen (116 Veranstaltungen) oder naturwissenschaftlichen (177 Veranstaltungen) Bereich, sowie in der Informatik (54 Veranstaltungen).

LNdW2

Das komplette Programm findet Ihr hier als Web-Version, bzw hier als PDF-Version.

LNDWDD_jungvornweg_MATTHIASPOPP2

Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist natürlich kostenlos.
Euer kostenloses Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel erhaltet Ihr entweder mit jedem Programmheft oder auch einfach als Online-Version zum Vorzeigen auf dem Smartphone oder natürlich auch zum selber ausdrucken.

Hier eine hilfreiche Übersicht zu den Orten inkl. der Anbindung durch die DVB

dvb2

Copyright: Netzwerk Dresden – Stadt der Wissenschaften
agsandrew/shutterstock.com

 

Share

Juni 2, 2016

Kategorie: Veranstaltungen — Schlagwörter: ,
marc @ 9:54 am

Sankt Pieschen 03. – 05. Juni 2016

sanktpieschen-highwind-header-5

Das nächste Stadtteilfest steht vor der Tür und darf gerne als Warm-Up zur BRN und zum Hechtfest gesehen werden 🙂

Vom 03.06. bis 05.06 2016 findet im kleinen Nachbarviertel der Neustadt das Pieschener Stadtteilfest statt.

Euch erwarten jede Menge Künstler, Ateliers, Spielstraßen, Bühnen und natürlich Auftritte verschiedenster Bands.

Den Plan gibts auch nochmal in groß unter folgendem Link:

plan-sankt-pieschen-2016-700x660

Das Programm könnt Ihr hier nachlesen:

Der Eintritt ist natürlich frei.

Ihr kommt am besten mit dem Fahrrad (10min) oder mit der Straßenbahn Linie 13 (Bürgerstraße 10min) hin.

Und zum Schluss findet Ihr hier ein paar Bilder vom letzten Jahr!

(Bilder http://sanktpieschen.de)

 

Share

Mai 20, 2016

Offenes Palais 2016

IMG_7511

Aufgrund des wirklich sehr schönen Ambiente des Palais im Großen Gartens, möchten wir Euch unbedingt auf die Veranstaltungsreihe „Offenes Palais“ allen Klassik-Fans hinweisen.

Die Nächsten Veranstaltungen finden im Juni, August, September, Oktober, November und Dezember statt.

Los gehts am 14.06.2016 um 14.30 und 19.30 Uhr mit MenschenSprachenMusik
In den letzten Jahren hat sich AUDITIVVOKAL DRESDEN zu einem der führenden Ensembles auf dem Gebiet der zeitgenössischen Vokalmusik entwickelt und kreiert mit der „Neuen Dresdner Vokalschule“ eine eigenständige, zeitgenüssliche Aufführungspraxis. Die als Gesamterlebnis konzipierte Veranstaltung „MenschenSprachenMusik“ schafft einen facettenreichen Überblick über Evolution, Entwicklung und Wandel vielsprachlich-musikalisch-kommunikativer Prozesse. Der dramaturgische Bogen spannt sich vom akustischen Experimentieren mit der Nachahmung von tierischen Lauten und Geräuschen, über die Darstellung von Elementen der Körper- und Gebärdensprache hin zur Beschäftigung mit Klang- und Sinnbildern innerer und religiöser Welten.
www.auditivvokal.de

Am 9. August 2016 um 14.30 und 19.30 Uhr könnt Ihr in „Pans Wiederkehr“ verschiedenen mittelalterlichen Liebesliedern über die Kraft der Natur lauschen.
Außerdem gibt es dazu eine Ausstellung unter dem Titel „Von Wilden Männern, Faunen und Nymphen“ zu bestaunen.

Alle weiteren Infos zu den Veranstaltungen findet Ihr hier, darunter ein „Ein musikalischer Wettstreit zum 400. Geburtstag von Johann Jakob Froberger (1616 – 1667) und Matthias Weckmann (1616 – 1674)“, „Das Berliner Gambenbuch – erlesene Erbauungs- und Andachtsmusik des 17. Jahrhunderts“, „November-Blues“ und „Wirbeleynachten – zwischen Ochs und Esel, Krippen und Altstadt“
.

 

Share

BRN 2016

IMG_5808IMG_5809

In knapp 4 Wochen ist es wieder soweit. Vom 17.06. bis 19.06.16 wird die „Bunte Republik Neustadt“ zum 26. Mal ausgerufen.
Die Mikronation wurde erstmals am 20. Juni 1990 gegründet und für 3 Tage im Juni ausgerufen. Seit 2010 wurde die „Bunte Republik Neustadt“ auch erstmals anerkannt – zB von der „Republik Uzupis“ und der „Freien Republik Schwarzenberg“. Lediglich größere Staaten wie Sachsen oder Deutschland tuen sich nach wie vor mit der Anerkennung recht schwer.

das Wahrzeichen :)

Wer sich zur Geschichte und dem Ursprung der BRN belesen möchte, dem legen wir diesmal folgenden Link ans Herzen.
Auch wahnsinnig interessant ist der historische Aufruf zur zweiten BRN.

BRN video
Außerdem müsst Ihr Euch das sozusagen „historische“ Video zur ersten BRN unbedingt anschauen! Sehr schön ist die Besucherbefragung … von „sehr schön hier durchzulaufen“ bis hin zu „blanke Anarchie was die hier machen“! Einfach wunderbar!

Mittlerweile ist das Stadtteilfest weit über die Grenzen Sachsens hinaus bekannt. Folglich tummeln sich tausende Besucher an den 3 Tagen auf allen Straßen des Festgeländes.

DSC00936 IMG_5759  IMG_5773  DSC00979 DSC00982 DSC01096 DSC01106 Gevatter Tod :) Mario Faust _DSC2957

Einen groben Plan des Festgeländes findet Ihr hier.

Die Vorbereitungen laufen natürlich überall bereits auf Hochtouren. Hier findet Ihr den stetig aktualisierte Karte mit allen Veranstaltungen.

_DSC3013 DSC00963

Für alle Familien mit Kindern empfehlen wir einen Abstecher auf die Talstraße. Hier gibt es eine riesige Spielstraße mit allerlei bunten Überraschungen für die Kleinen. Alle Updates zu deren Programm findet Ihr hier.

Viele weitere Bilder gibt es für Euch schön in Jahren sortiert hier, oder natürlich auch auf Flickr.

 

Unser diesjähriges Party- und Band LineUp erfahrt Ihr in Kürze von uns 🙂

der Stärkere siegt ... IMG_5761 IMG_5775

 

Share

April 29, 2016

Waldseilpark Dresden-Bühlau

In den Sommermonaten werden wir hin u wieder gefragt, was Dresden an Outdoor-Aktivitäten zu bieten hat. Zu allererst fallen uns da natürlich die verschiedensten Wander- und Fahrradtouren ein, die wir Euch an der Rezeption mit allerlei Tips und Hinweisen gerne mit auf den Weg geben.

Wer das bei einem mehrtägigen Aufenthalt bereits erlebt hat, oder in kleineren Gruppen (Geburtstag, Junggesellen(-in)-Abschied, Gatherings etc.) unterwegs ist und etwas Action erleben möchte, dem empfehlen wir auf jeden Fall den Waldseilpark Dresden-Bühlau.

Damit wir an der Rezeption auch wissen wovon wir sprechen, haben wir uns für Euch in luftige Höhen begeben und liefern Euch heute unseren Erlebnisbericht.

Ihr erreicht den Waldseilpark ganz problemlos mit der Straßenbahn Linie 11 (20min), oder per pedes (ca 30min) und natürlich auch per Auto (ca 15min). Ihr steigt an der Haltestelle Bautzen-Rothenburger Straße in die Linie 11 und fahrt bis Grundstraße. Von dort sind es knapp 5min bis zum Park zu laufen.

uebersichtskarte

Der Waldseilpark liegt in einem wunderschönen ehemaligen Naturbad mit einem mittig gelegenen Wasserbecken. Links und recht davon befinden sich 12 Parcours mit über 100 Elementen und unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die es zu meistern gilt. Dabei geht es über alle möglichen Taue, Balken, Brücken und Hindernisse, über die man versucht zu klettern, zu balancieren, zu schwingen oder zu springen.

_DSC2134

Ein bisschen schwindelfrei zu sein ist natürlich bei den luftigen Höhen durchaus empfehlenswert 🙂 Aber auch kleine Angsthasen werden nach den ersten einfachen Parcours mit jedem Schritt mutiger. Dank eines wirklich ausgefeilten Sicherungssystems kann nämlich nichts passieren. Neben Klettergeschirr und Helm, seid Ihr außerdem mit 2 sogenannten Smarties ausgestattet. Diese sind zur Eigensicherung stets eingehakt. Jeder einzelne Parkour besteht aus mehreren Elementen. Jedes Element hat am Anfang und Ende eine Plattform zum verschnaufen. Ihr seid immer mit beiden Smarties an einem Drahtseil eingehängt bzw. beim umsetzen ist garantiert, dass Ihr immer zumindest mit einem der Smarties gesichert bleibt. Sollte beim klettern mal ein Fehler passieren, fangen Euch beide Smarties auf, sodass Ihr weiterhin sicher in den Seilen hängt.

smartbelay

_DSC2142

Zu Anfang gibt es eine kurze Unterweisung in die Technik und deren Funktionsweise. Anschließend habt Ihr 2h Zeit den Parkour selbstständig zu erkunden. Wohl am meisten Spaß haben uns (nach einer kurzen Phase der Überwindung) die vielen Flying Foxes gemacht. Hier saust Ihr von einer Talseite zur Anderen das gespannte Seil hinunter und landet wohlbehalten auf der gegenüberliegenden Plattform. Neben den Flying Foxes gibt es sehr viel Abwechslung. So balanciert Ihr auf Balken, versucht auf verschiedensten Seilen Halt zu finden, versteht was Körperspannung bedeutet, klettert durch Röhren, surft auf Snowboards von Baum zu Baum oder versucht auf kleinen Holzbrettern die Balance zu halten. Hier ist wirklich für jedes Alter und für jeden Anspruch etwas dabei.

_DSC2143

Keine Sorge – die 2h reichen locker aus damit Ihr am Ende ordentlich Hunger habt. Nehmt Euch also was zu Essen mit oder nutzt den Imbiss im Park  zur Stärkung. Von der Terrasse habt ihr einen wunderschönen Ausblick auf den gesamten Park. Für größere Gruppen wird auch ein Grillplatz zur Miete angeboten. Gerade für die Sommermonate am Ende der Kletterpartie sehr empfehlenswert.

Wir hatten 2h wirklich eine Menge Spaß im Team und können Euch den Ausflug wärmstens empfehlen.

_DSC2153

Für mehr Bilder & Videos könnt Ihr hier auf der Homepage vorbei schauen.

Hier die Preise:
Erwachsene: Montag bis Freitag: 17,00 € (Wochenende/Feiertag +2€)
Studenten, Azubis, Schüler: 16,00 € (Wochenende/Feiertag +2€)
Kinder und Jugendliche (bis 16J): 13,00 € (Wochenende/Feiertag +2€)

Öffnungszeiten April – Oktober
Mo bis Fr: 14 – 20:00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 10 – 20:00 Uhr
Ferien in Sachsen: 10 – 20:00 Uhr

Kontakt:
Waldseilpark Dresden-Bühlau
Grundstr. 169 und Bachmannstr. 6
(ehemaliges Bühlauer Bad)
01324 Dresden
Funk 0172/3568650
Fax 03528/411482
E-Mail: info@waldseilpark-dresden.de
Web: waldseilpark-dresden.de

Hier noch ein paar Bilder von uns:

IMG_20160416_112429

IMG_20160416_112448 IMG_20160416_112804 IMG_20160416_113806 IMG_20160416_114040 IMG_20160416_115057 IMG_20160416_121538 IMG_20160416_121827 IMG_20160416_123036 IMG_20160416_124234

 

Share