DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden Hostels Jugendherberge Youth Hostel in Dresden Neustadt billig

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

Telefon: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Telefon Skype: Anruf starten · E-Mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

Juni 2, 2017

BRN Festival 16. to 18. June 2017

The Bunte Republik Neustadt, short BRN (which is the biggest event for most of the Dresdeners of the year in town. It is also the biggest neighbour festival in the country) exists already since 1990.

 

the official BRN flag, Mickey Mouse symbolised freedom back in the 90’s for us Dresdeners

Short after the reunion of West and East Germany, the atmosphere was split: most of the young people were afraid of the new capitalistic system, they were unoriented. And so some guys came to the idea to organise a new republic, an area, which they bordered with white colour on the streets: the „Äussere Neustadt quarter“ with an autonomic character. They established a new currency: the BRN Mark (which you can still buy as souvenir at the „Geldschneider“ on „Alaunstrasse 29“ … Jäkel, the owner is one of 20 existing coin-cutters in whole of Germany) and they elected a monarch and ministers as well.

Since then it is tradition to celebrate the foundation of the BRN every year with a big festival: self made food, rave- balconies, stages with a lot of different bands, samba drum sessions, DJ´s and partys on the streets, readings, theatre,… all made by locals and their children.

Aluna stage in „Alaunpark“

 

The festival became quite capitalistic and touristy over the last years, so if you decide to visit us and our beautiful neighbourhood, you should really watch out for the smaller streets, avoid the big beer stands and buy food and drinks at the (better) local stands and please: chill, enjoy and respect the locals and our neighbourhood!

„Paul van der Braach“, everybody knows everybody in the Neustadt: „Hello Paul!!“ 😀

 

 

 

 

 

 

 

 

House on Louisenstrasse corner Martin- Luther Strasse: the locals who live there are decorating all their balconies with a different theme every year: 2 years ago: „Computer- Robot House“

 

 

details:

starts: on 16. June from around 4pm

ends: on 18. June until around 8pm

no parties and music between 1am and 1pm

entrance: completely free, all events

where: the whole „Äussere Neustadt“ quarter

special: closed for all cars

article on wikipedia

current programme (the planning of the programme is not finished yet, more is coming soon)

 

Share

Juni 1, 2017

subcultural flea market on 4. June 2017

Bring your old LP’s and clothes!

It doesn’t matter if it is a bad buy, an old tour poster, a Misfits patch or an old coffee mug with a lefty print.

It just has to do something with subculture!

The alternative centre „Chemiefabrik“ will put up some beer benches for you and your treasures!

No reservation needed! No entrance fees! No stand costs!

Afterwards there will be a bit party at the club with DARTHXPEYDAR + DJ HOWLING ERIC.

details:

location: Chemiefabrik on Petrikirchstrasse 5, 01097 Dresden (walkable from Lollis Homestay Hostel within 15 minutes)
start: 2pm
entrance: free

Share

Mai 15, 2017

Kategorie: Aktivitäten, Politik, Veranstaltungen
Juliane @ 8:01 am

Tolerade- parade for respect on 20.05.2017

Tolerade– parade for respect, cooperation and tolerance

official tolerade flyer

 

Empathize – empathy for people, against discrimination
Dance – enthusiasm for electronical music, freedom in movement
Mobilize – join us, take care of each other, intervention, play your part!

You demonstrade, you dance for respect and tolerance! You can participate for free and in the evening you can join the official tolerade party. Any idea is welcome: colourful costumes, your own prepared waggon or bike, hand barrow or just come on foot! All collected money goes to refugee relief or integration help initiatives.

Start breakfast and waggons preparation:

around 10:00 Alexander Puschkin Platz at parking space of Puschkin Club (tram 9 or 4 to „Alexander Puschkin Platz“)

Start demonstration:

14:00 at Train Station Neustadt (tram 6 or 11 to „Neustädter Bahnhof“)

16:00 at Postplatz (tram 8, 11 to „Postplatz“)

18:00 Albertplatz (tram 3, 11, 7 or 8 to Albertplatz)

18:15 Alaunplatz (at New Town, tram 13 to „Alaunplatz“)

21:00 Club “Sektor Evolution” (at Industrial Area, tram 7 or 8 to „Industriegelände)

Start party:

21:00 Club “Sektor Evolution” (at Industrial Area, tram 7 or 8 to „Industriegelände)

Donate here.

Tolerade on Facebook

Share

Mai 4, 2017

CSD in Dresden 26. Mai bis 28. Mai 2017

Das Bild ist schon etwas älter (CSD 2015). Ausgesucht habe ich es, weil unsere USE-IT Karte im Hintergrund zu sehen ist. Das hat mich gleich angesprochen 😉

 

Der Christopher Street Day findet in Dresden gleich für ein komplettes Wochenende ein zu Hause am Altmarkt. Es soll nicht nur gefeiert werden, sondern auch aufgeklärt, gebildet, kennen gelernt und verbunden werden, was noch nicht zusammen gefunden hat.

Am 26. Mai startet der CSD um 16:00 am Altmarkt mit Infoständen (Vereine, Initiativen, politisches) und einem Bühnenprogramm. Fürs leibliche Wohlbefinden wird ebenso gesorgt sein.

Die offizielle Demonstration (Start: Altmarkt, Beginn 12:00) und die offizielle CSD- Party „Gaylaktika“ (14 € Eintritt im Kraftwerk Mitte) finden am 27. Mai statt. Das Festival geht natürlich weiter zwischen 16:00 bis 24:00.

Zum Abschluss wird am 28. Mai von 10:00 bis 15:00 gebruncht, dazu könnt ihr euch euren eigenen Picknickkorb mitbringen oder ihr versorgt euch vor Ort an einen der vielen Stände. Um euch zu unterhalten, wird es gleichzeitig ein Bühnenprogramm geben.

Neu dieses Jahr ist, dass es eine Woche vor und nach dem Festival jeweils verschiedenste Aktionen und Veranstaltungen von Vereinen und Initiativen geben wird. Näheres gibt es bald auf der CSD- Homepage.

Gesucht werden übrigens noch Ordner und Helfer, wer also dabei sein möchte meldet sich am besten hier.

 

Share

Dezember 15, 2016

Singen gegen Rechts!

Am 4. Advent, 18. Dezember 2016, um 15:00 Uhr läd Dresden.Respekt in den Zwinger ein.

Dresden.Respekt organisiert ein weihnachtliches Konzert mit Adventsliedersingen, Auszügen aus der Weihnachtsgeschichte, musikalischen Beiträgen und anderen tollen Programmpunkten. Für Groß und Klein ist etwas dabei – Festliches, Tanzbares, Besinnliches und Gemeinschaftliches.

Damit können sich Dresdner und Gäste in Dresden gegen eine gleichzeitig stattfindende Veranstaltung von Pegida positionieren, die ebenfalls Weihnachtslieder am Theaterplatz singen werden.

Da wir das von Lollis Homestay total blöde finden und Weihnachtslieder auf einer Pegida Veranstaltung nichts zu suchen haben (mal abgesehen davon das Pegida generell nichts in Dresden zu suchen hat) unterstützen wir die Veranstalter und sind zudem auch selbst vor Ort, um für ein weltoffenes und modernes Dresden einzustehen. Mit dabei sind außerdem Chöre wie der Dresdner Chor, der Chor der Waldorfschule Dresden und Carus Cantat, der Kammerchor der
medizinischen Fakultät der TU Dresden.

Bereits um 14:30 Uhr lädt „Herz statt Hetze“ zu einem Weihnachtsfest auf den Schlossplatz. Auf Anregung von „Herz statt Hetze“ gibt es während beider Veranstaltungen eine Spendenaktion zugunsten der „Mission Lifeline Seenotrettung“. Die Erlöse werden zum Kauf eines
Rettungsschiffes verwendet. Weitere Informationen gibt es hier:
www.seenotrettung.info.

adventssingen

Share

Dezember 7, 2016

Dresden.Respekt

Wir stehen auf gegen Gewalt und Ausgrenzung!
Wir treten ein für Toleranz und Respekt!
Zeigen wir Mut und Menschlichkeit!

Lollis Homestay Hostel hat das Bündnis Dresden.Respekt unterstützt! Über 3.000 Menschen haben den Aufruf zu Demokratie, Freiheit und Respekt schon unterschrieben. Jetzt seid ihr

                am Nachmittag des 4. Advents, 18. Dezember 2016,

in den Zwinger eingeladen. Das Dresden. Respekt Bündnis organisiert ein weihnachtliches Konzert mit Adventsliedersingen, Auszügen
aus der Weihnachtsgeschichte, musikalischen Beiträgen und anderen tollen Programmpunkten. Für Groß und Klein ist etwas dabei – Festliches, Tanzbares, Besinnliches und Gemeinschaftliches.


Unterstützt das Bündnis mit einer Spende!

Auch wenn alle Künstler/-innen ohne Gage auftreten, kostet ein solches Konzert Geld. Hilf, diese Veranstaltung zu finanzieren und ein Zeichen des Friedens aus Dresden zu senden.

 

de3901ea-edb7-45f9-bfad-e1cbe3c4cb7b

Quelle: https://www.cellex.me/de/

 

Share

November 27, 2015

Global Climate March Dresden

Vielleicht habt Ihr ja Lust auf eine kleine Runde durch die Stadt mit anschließendem Erinnerungsfoto 🙂

Beim Global Climate March am 29.11. ziehen auf der ganzen Welt Menschen für das Klima auf die Straße, von São Paulo bis Tokio und von London bis Johannesburg. Einen Tag vor der wichtigen Klima-Konferenz in Paris steht die ganze Welt für das Klima auf – und Dresden ist dabei.

Der Ablauf

Für Dresden planen wir eine Rundroute: Start ist am Schloßplatz, von wo aus wir über die Augustusbrücke und Carolabrücke zurück zum Schloßplatz laufen. Dort stellen wir zum Abschluss ein Meschenbild in Form eines Herzens dar. Es wäre toll, wenn ihr grüne Kleidung (für ein grünes Herz) dabei habt. Banner, starke Sprüche und andere kreative Ideen sind gern gesehen.

Das Gruppenfoto wird mit den Fotos aus aller Welt, die an diesem Tag gemacht werden, von avaaz im Internet veröffentlicht.

Termin: Sonntag, 29. November 2015 – 14:00
Ort: Schloßplatz Dresden
FB: https://www.facebook.com/events/1658470587704938/
Update: This was us in Dresden (Quelle: SZ- Online):
aktivisten-beim-demo-abschluss-auf-dem-schlossplatz--1609900h
For more fotos of the world wide climate demonstrations take a look here:
Share