DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden Hostels Jugendherberge Youth Hostel in Dresden Neustadt billig

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

Telefon: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Telefon Skype: Anruf starten · E-Mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

September 26, 2008

Kategorie: Neuigkeiten, Unsere Gäste — Schlagwörter: , , ,
marc @ 1:59 am

Unser Lieblingsdauergast

Also meinen aller ersten Blogeintrag widme ich einer ganz besonderen Person.

Natürlich bin ich fair und beuge mich diversen Wünschen zur Privatsphäre (aber hey – da scheine ich ja einer der wenigen zu sein die diesem Wunsch nachkommen – stimmts Mr. Schäuble :))

Also wie jeden Abend bin ich gerade eben in den Genuss gekommen mich einer Diskussion über Musik und Musikgeschmack hinzugeben. Ich lausche gerade den leichten elektronischen Klängen aus der erlesenen Auswahl meiner Chill-Out Mucke die meine Nachtschicht angenehm gestalten.

Just in diesem Moment baut sich diese nicht zu nennende Person vor mir auf und beschwert sich (nachdem er schon die Anlage im Nachbarzimmer ausgeschaltet hatte und damit allen anderen Hostelgästen ebenfalls verwehrt hat diesen Klängen zu lauschen) wie „harsch“ bzw unmöglich doch diese Musik wäre. Musik könnte man sowas schliesslich nicht nennen!!!

Ich solle sie doch gefälligst runter drehen bzw mir sofort andere Musik aussuchen. Na das ich mich dem natürlich nicht beuge war ja absehbar. Nach kurzer erklärung das ich wach bleiben sollte und mir deshalb auch MEINE Musik zu gemüte führen werde kamen mir … hört hört … mit den Worten wie arrogant ich doch sei eine Hand voll Flyer entgegen geflogen.

Abgesehen von etwas mehr Arbeit die ich heute abend haben werde – wer weiß wieviele Flyer hier noch rumfliegen heute abend – verdanke ich Ihm meine Inspiration zum ersten Debut-Blogeintrag.

PS: vielleicht sollte ich von gemütlicher Chill-Out Mucke doch mal auf Meshugga umsteigen                       DAS HÄLT BESTIMMT WACH ….. WETTEN 🙂

Share

Keine Kommentare »

Bisher keine Kommentare.

RSS feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar