DE UK FR ES PT CZ PL IT JP CN TW KR

Dresden hostels youthhostel youth hostel in Dresden Neustadt cheap

HOSTEL in DRESDEN · Görlitzer Strasse 34 · 01099 Dresden · Germany · Genuine Backpacker

phone: +49 (0) 351 - 810 84 58 · Skype: call me · e-mail: lolli@lollishome.de

Lollis Homestay – Hostel BLOG

Presse

April 29, 2016

Waldseilpark Dresden-Bühlau

In den Sommermonaten werden wir hin u wieder gefragt, was Dresden an Outdoor-Aktivitäten zu bieten hat. Zu allererst fallen uns da natürlich die verschiedensten Wander- und Fahrradtouren ein, die wir Euch an der Rezeption mit allerlei Tips und Hinweisen gerne mit auf den Weg geben.

Wer das bei einem mehrtägigen Aufenthalt bereits erlebt hat, oder in kleineren Gruppen (Geburtstag, Junggesellen(-in)-Abschied, Gatherings etc.) unterwegs ist und etwas Action erleben möchte, dem empfehlen wir auf jeden Fall den Waldseilpark Dresden-Bühlau.

Damit wir an der Rezeption auch wissen wovon wir sprechen, haben wir uns für Euch in luftige Höhen begeben und liefern Euch heute unseren Erlebnisbericht.

Ihr erreicht den Waldseilpark ganz problemlos mit der Straßenbahn Linie 11 (20min), oder per pedes (ca 30min) und natürlich auch per Auto (ca 15min). Ihr steigt an der Haltestelle Bautzen-Rothenburger Straße in die Linie 11 und fahrt bis Grundstraße. Von dort sind es knapp 5min bis zum Park zu laufen.

uebersichtskarte

Der Waldseilpark liegt in einem wunderschönen ehemaligen Naturbad mit einem mittig gelegenen Wasserbecken. Links und recht davon befinden sich 12 Parcours mit über 100 Elementen und unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen, die es zu meistern gilt. Dabei geht es über alle möglichen Taue, Balken, Brücken und Hindernisse, über die man versucht zu klettern, zu balancieren, zu schwingen oder zu springen.

_DSC2134

Ein bisschen schwindelfrei zu sein ist natürlich bei den luftigen Höhen durchaus empfehlenswert 🙂 Aber auch kleine Angsthasen werden nach den ersten einfachen Parcours mit jedem Schritt mutiger. Dank eines wirklich ausgefeilten Sicherungssystems kann nämlich nichts passieren. Neben Klettergeschirr und Helm, seid Ihr außerdem mit 2 sogenannten Smarties ausgestattet. Diese sind zur Eigensicherung stets eingehakt. Jeder einzelne Parkour besteht aus mehreren Elementen. Jedes Element hat am Anfang und Ende eine Plattform zum verschnaufen. Ihr seid immer mit beiden Smarties an einem Drahtseil eingehängt bzw. beim umsetzen ist garantiert, dass Ihr immer zumindest mit einem der Smarties gesichert bleibt. Sollte beim klettern mal ein Fehler passieren, fangen Euch beide Smarties auf, sodass Ihr weiterhin sicher in den Seilen hängt.

smartbelay

_DSC2142

Zu Anfang gibt es eine kurze Unterweisung in die Technik und deren Funktionsweise. Anschließend habt Ihr 2h Zeit den Parkour selbstständig zu erkunden. Wohl am meisten Spaß haben uns (nach einer kurzen Phase der Überwindung) die vielen Flying Foxes gemacht. Hier saust Ihr von einer Talseite zur Anderen das gespannte Seil hinunter und landet wohlbehalten auf der gegenüberliegenden Plattform. Neben den Flying Foxes gibt es sehr viel Abwechslung. So balanciert Ihr auf Balken, versucht auf verschiedensten Seilen Halt zu finden, versteht was Körperspannung bedeutet, klettert durch Röhren, surft auf Snowboards von Baum zu Baum oder versucht auf kleinen Holzbrettern die Balance zu halten. Hier ist wirklich für jedes Alter und für jeden Anspruch etwas dabei.

_DSC2143

Keine Sorge – die 2h reichen locker aus damit Ihr am Ende ordentlich Hunger habt. Nehmt Euch also was zu Essen mit oder nutzt den Imbiss im Park  zur Stärkung. Von der Terrasse habt ihr einen wunderschönen Ausblick auf den gesamten Park. Für größere Gruppen wird auch ein Grillplatz zur Miete angeboten. Gerade für die Sommermonate am Ende der Kletterpartie sehr empfehlenswert.

Wir hatten 2h wirklich eine Menge Spaß im Team und können Euch den Ausflug wärmstens empfehlen.

_DSC2153

Für mehr Bilder & Videos könnt Ihr hier auf der Homepage vorbei schauen.

Hier die Preise:
Erwachsene: Montag bis Freitag: 17,00 € (Wochenende/Feiertag +2€)
Studenten, Azubis, Schüler: 16,00 € (Wochenende/Feiertag +2€)
Kinder und Jugendliche (bis 16J): 13,00 € (Wochenende/Feiertag +2€)

Öffnungszeiten April – Oktober
Mo bis Fr: 14 – 20:00 Uhr
Sa, So, Feiertag: 10 – 20:00 Uhr
Ferien in Sachsen: 10 – 20:00 Uhr

Kontakt:
Waldseilpark Dresden-Bühlau
Grundstr. 169 und Bachmannstr. 6
(ehemaliges Bühlauer Bad)
01324 Dresden
Funk 0172/3568650
Fax 03528/411482
E-Mail: info@waldseilpark-dresden.de
Web: waldseilpark-dresden.de

Hier noch ein paar Bilder von uns:

IMG_20160416_112429

IMG_20160416_112448 IMG_20160416_112804 IMG_20160416_113806 IMG_20160416_114040 IMG_20160416_115057 IMG_20160416_121538 IMG_20160416_121827 IMG_20160416_123036 IMG_20160416_124234


During summer season we get questioned from time to time about any kinds of outdoor activities.

At first of course there are a wide variety of hiking or bike tours which crosses our minds and which we are happy to give you on your way exploring the surroundings of Dresden.

If you already did those things, or if you are traveling with a group of people looking to get some action, we can suggest the high rope course in Dresden-Bühlau.

We gave it a try to to past forward our impression out of first hand.

You can easily reach it by public transport (20min), by bike (30min) or by car (15min). Catch Tram 11 at „Bautzen-Rothenburger Straße) and get off at „Grundstraße“. From there it’s about 5min to walk.

uebersichtskarte

The high rope course is located in a wonderfull former ecological swimming pool. On the left and right end there are two hills located with 12 different parcours spread around reaching from easy to hard level. Each parkour contains of several elements which have to be mastered by you.

You’ll pass all kinds of ropes, beams, bridges and hurdles while you try to climb, balance, swing and jump to get to the next plattform.

_DSC2134

It’s of course handy to be free of giddiness 🙂 But also little milquetoasts will get around well after accomplishing the first easy parcours. The safety system is set of one of the highest safety levels available. You are always secured with at least one so called Smartie at a time. While going through one element of the parkour you are always secured by both Smarties. So really nothing can go wrong at all.

smartbelay

As said before: Each parkour consist of several elements. At the beginning and at the end of each element there are platforms to rest. If you slip away of one beam, both Smarties will catch and safe you.

_DSC2142

After a short introduction about the safety system and about how to go through the parkour, you are off to explore all tracks and elements reaching from easy to hard. The most fun part is one of the many flying foxes. Here you „fly“ along a robe from one hill to the other side. Apart from the flying foxes you’ll get a great variety of beams, ropes, tubes to keep balance on and boards to be surfed from tree to tree.

_DSC2143

For sure you’ll be hungry after 2h of climbing. So bring some food and drinks with you or order from the bistro there. You can sit on the terrace where you have a nice overview of the park. There is also a BBQ which you can use.

_DSC2153

We really had a lot of fun there and can highly recommend it.

Prices:
Adults: weekday 17€ (weekend +2€)
Students: 16€ (weekend +2€)
Children: 13€ (weekend +2€)

Some more pictures of us in action:

IMG_20160416_112429

IMG_20160416_112448 IMG_20160416_112804 IMG_20160416_113806 IMG_20160416_114040 IMG_20160416_115057 IMG_20160416_121538 IMG_20160416_121827 IMG_20160416_123036 IMG_20160416_124234

(Quelle: Karte & Smarty http://www.waldseilpark-dresden.de)

Share

1. Mai-Wochenende

Das 1. Mai-Wochenende steht vor der Tür. Zum Freitag haben wir 2 kleine Tips für Euch.

Vom Regen in die Traufe

Am Samstag findet in der Kunsthofpassage das Frühlingsfest statt. Keine 2 Minuten von uns entfernt wartet ein buntes Treiben auf Euch.

Hier das Program:
•ab 10 Uhr: „kleine Jonglierschule“ mit dem Springkraut e.V.
•ab 10 Uhr: Frühlings-Glücksrad im Hof der Tiere
•10.30 Uhr: „funky four – vier gewinnt“ illustriertes Figurentheater für Dreijährige und drüber
•ab 11 Uhr: „Matchabar“ im Teerausch
•ab 11 Uhr: Kerzen ziehen bei Kunst im FreiRaum
•ab 12 Uhr: Fotografischer Workshop mit Georg Knobloch
•ab 14 Uhr: „Malomat“ WunschBilder (z.B. Kuh mit bunten Ohrringen) in Tusche oder Aquarell von Nazanin Zandi.
•15 Uhr: „Chorallen Dresden“ – der charmante Frauenchor
•15.30 Uhr: „funky four – vier gewinnt“ illustriertes Figurentheater für Dreijährige und drüber vorm Mrs. Hippie
•16 Uhr: „Dresdner Gnadenchor“ – der Neustädter Männerchor


DSC00530

Am Sonntag den 1. Mai findet die traditionelle Dampferparade zum Saisonstart statt. Hier fahren alle 9 Schaufelraddampfer, sowie die 2 Salonschiffe der Sächsischen Dampfschifffahrt vom Terrassenufer bis Pillnitz. Dazu spielen auf jedem Schiff verschiedene Bigbands.

Los gehts um 10Uhr am Terrassenufer. Die Schiffe passieren die 3 Elbschlösser, sowie das Blaue Wunder und erreichen gegen 12Uhr den Anleger in Pillnitz. Alle Schiffe kommen dann gegen 13.30Uhr wieder am Terrassenufer an. In Pillnitz könnt Ihr dann außerdem die Wendemanöver bestaunen. In Höhe des Blauen Wunders wird es außerdem eine Feuershow geben.

Leiht Euch am besten von uns eines der kostenlosen Fahrräder und begleitet die Schiffe vom Terrassenufer entlang auf dem Elbradweg bis nach Pillnitz und zurück.

 

Share

April 15, 2016

Filed under: deutsch, english — Tags: , ,
marc @ 7:19 pm

S-Bahn-Station Bischofsplatz

Bischofsplatz

Seit Anfang April 2016 gibt es in Dresden eine neue S-Bahn-Station.

Die S-Bahn-Station Bischofsplatz ist von uns keine 8min zu Fuß entfernt und bietet Euch den schnellen Zugang zur Bahnverbindung in Richtung Sächsische Schweiz und in Richtung Meißen.

Plant etwas mehr Zeit ein, da es dort nur einen Ticketautomaten gibt und der Andrang entsprechend groß ist!

Den Fahrplan findet Ihr hier.


 

Since April 2016 there is a new regular stop for the S-Bahn 1 near by.
You can reach the regular stop “Bischofsplatz” in less than 8min. It’s you new gateway to the Saxon Switzerland or to Meißen.

There is only one ticket machine – so please consider a bit more time in order to get your tickets when it’s busy.

The timetable can be found here.

Bild: DCB, Wikimedia Commons, CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Share

Eisenbahnen & Kunsttage

Zum Start ins Wochenende haben wir für Euch noch schnell 2 Ausflugtipps.

Zug
Foto: Andrew Thompson

Von Freitag bis Sonntag findet das 8. Dresdner Dampfloktreffen an der Zwickauer Straße statt.
Besonders sehenswert sind die riesigen Dampflokomotiven.  Auch am Hauptbahnhof wird es einiges an Programm geben. Von der Nossener Brücke aus habt Ihr einen super Blick auf das Eisenbahngelände, sowie den Rangierbahnhof.

Alle Infos findet Ihr auf dieser Homepage.


Kunsttage

Alle Kunstinteressierten sollten sich dieses Wochenende den Sektor Evolution vormerken.

Mit der Tram 7 fahrt Ihr bis zum Industriegelände.

Share

April 13, 2016

Himmelfahrt 2016

Nachdem Ostern geschafft ist und wir uns von den letzten Schoko-Osterhasen erholt haben, wartet Anfang Mai nun Himmelfahrt auf uns.
Wer sich dazu etwas belesen möchte, darf kurz bei Wikipedia vorbei schauen 🙂

Wir haben uns für Euch kurz umgeschaut, was Dresden an diesem verlängerten Wochenende zu bieten hat. Wer es kurz und bündig mag, kann hier vorbei schauen.
Insofern das Wetter stimmt, macht man sich mit Freunden auf in die Natur und geht wandern oder radfahren.

05.05.2016

06.05.2016

  • Heute eröffnen die Karl-May-Festspiele in Radebeul – dazu gibts am Abend die Rock ‘n’ Roll & Country-Nacht
  • Das Theaterstück “King Lear” in englischer Originalsprache gibts im Theaterhaus Rudi

07.05.2016

08.05.2016

  • Wenn das Wetter hoffentlich mitspielt, findet in der Nacht von Samstag auf Sonntag unser Lilienstein Nightwalk statt.

Und unabhängig von den Tagen

  • Wenn das Wetter stimmt empfehlen wir Euch aber auch eine der vielen Wanderungen in der Sächsischen Schweiz.
    Zum Beispiel zur Bastei, in den Wehlengrund oder zum Pfaffenstein
Share

April 6, 2016

GlobeBoot 2016 – Outdoor-Testival in Moritzburg

_DSC7519-klein

Eines unserer absoluten Frühlings-Highlights, sowie der meist kommentierte Blogbeitrag hier bei uns, wartet auch dies Jahr wieder auf uns.

Vom 30.04. bis 01.05.16 findet die 24. GlobeBoot 2016 in Moritzburg statt. Alle Infos findet Ihr auf der Homepage von Globetrotter.

An diesen 2 Tagen dreht sich auf Sachsens größter Outdoor-Messe alles rund um Camping, Boote & Fahrräder & Equipment.
Moritzburg empfehlen wir Euch als wunderschönes Ausflugsziel immer wieder. An diesen 2 Tagen könnt Ihr dort aber eine Menge erleben.

_DSC7528-klein

Euch erwarten 120 aufgebaute Zelte zum begutachten, testen und vergleichen. Als Boni könnt Ihr Euer Wunschzelt am Samstag kaufen (-30% Rabatt) und dafür am Sonntag selbst abbauen. Neben den Zelten gibts natürlich angefangen von Iosmatten, über Schlafsäcke alles von A-Z was Ihr zum campen brauchen könntet.

Einen Teil unserer Hostel-Crew treibt es an diesem Wochenende auf jeden Fall wieder zum Bootsfahren. Ca 100 Kajaks, Kanadier, Feststoff-, Falt- oder Schlauchboote stehen zum ausprobieren bereit. Ihr habt ausreichend Zeit die Boote kostenlos auf dem Dippelsdorfer Teich zu testen. Wer keine Angst vorm Wasser hat, kann sich ja auch mal beim Stand-Up-Paddle probieren 🙂

_DSC7538-klein

Für die kleinen Globetrotter wird an beiden Tagen ein umfangreiches Programm geboten. Mit einem Kletterturm, einem Hochseilgarten, Bogenschießen (auch für die Großen), Orientierungskursen oder einem Umweltmobil ist für Abwechslung gesorgt.

_DSC7543 - klein

Und zu guter Letzt ist auch das Thema Bike vor Ort. Ihr könnt E-Bikes, Mountainbikes und Rennräder testen.

Letztes Jahr gab es unter den Kommentaren die Frage nach den Kosten. Der Eintritt ist frei, das Testen der Boote & Zelte ist kostenlos, es gibt gute Rabatt, falls man sich mit Equipment eindecken möchte. Lediglich für den Parkplatz müsstet Ihr etwas Geld einplanen.

So kommt Ihr hin:
Mit dem Fahrrad, welches Ihr Euch kostenlos bei uns ausleihen könnt: hier geht es zum GPS-Track
Mit dem ÖPNV (Bus): Bahnhof Dresden/Neustadt, von dort mit Bus (RB 326 oder 457/458) bis Haltestelle Sonnenland.

Share

Flightseeing 2.0 – Dresden from a bird’s view

Mail-Anhang-1
Das junge Startup Unternehmen, welches wir Euch als Gewinner des Dresdner Tourismuspreises letztes Jahr vorgestellt haben, hat sein Angebot über den Winter kräftig aufpoliert.
Damals noch mit einer DJI Phantom & ActionCam unterwegs, werden die spektakulären Luftaufnahmen mittlerweile mit einer DJI Inspire 1 Pro/Raw Drohne in satten 4K gefilmt.
Schaut mal bei Youtube rein – hier gibt es den neuen Channel von Flightseeing inkl. dem neuen Imagefilm. Hier könnt Ihr schon mal kräftig reinschnuppern und das schöne Dresden samt Umgebung in ca 100m Höhe aus der Vogelperspektive bestaunen.

Mittlerweile gibts eine aufgefrischte Homepage. Hier findet Ihr alle zukünftigen Veranstaltungen.


The young startup company, which has won the Dresden tourism trophy last year, has updated its homepage and equipment.

Back then they used a DJI Phantom & a GoPro for shooting their films. But from this year on, they are shooting with the DJI Inspire 1 Pro/Raw drone in 4K resolution.
Have a look on their Youtube channel inkl. the new image movie and start to fly around the rooftops of Dresden like a bird.
Meanwhile they have given their homepage a nice refresh.
Mail-Anhang
Die nächste Chance habt Ihr zur Saisoneröffnung am Elbsegler.
Hier die Daten:

Datum: 16.04.2016
Uhrzeit: 14.00 – 18.00 Uhr
Ort: Elbsegler Dresden
Eröffnungspreis: 5,00€ pro Live-Flug

Datum: 07.05.2016
Uhrzeit: 13.00 – 18.00 Uhr
Ort: Elbsegler Dresden
Normalpreis: 15€

Mail-Anhang
Share